Photopia

Festival für Digital-Imaging-Szene

13.10.2022, Unter dem Motto #shareyourvision startet heute in Hamburg zum zweiten Mal die Photopia. Vom 13. bis zum 16. Oktober wird die Hafenstadt an der Elbe damit zum Mekka für das Imaging-Business, Star-FotografInnen, Medienschaffende, InfluencerInnen, Hobby-FotografInnen sowie Foto- und Film-EnthusiastInnen. Bis Sonntag bietet das urbane Festival auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress der Fotografie in über 500 Programmpunkten – von Drohnenshows, Fotowalks, Konzerten, Live-Produktionen, Vorträgen, Walking Acts bis Workshops – zahlreiche Treffpunkte und Formate für Inspiration, Information und Austausch. „Endlich wieder Photopia! Wir sind sehr happy, mehr Unternehmen als im Vorjahr präsentieren zu können. So garantieren wir die gesamte Imaging-Bandbreite auf dem Summit. Viele hochkarätige Gäste und ein geballtes Programm runden das vielfältige Angebot ab", freute sich Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung Hamburg Messe und Congress, bei der Eröffnung. „In spannenden Ausstellungsformaten verknüpfen wir die analoge Fotografie und die Schwerpunktthemen der PHOTOPIA mit der virtuellen Welt. So schaffen wir ganz neue Perspektiven." (Bild: Hamburg Messe und Congress / Rolf Otzipka)

Quelle: www.photopia-hamburg.com
Auch interessant:
Schlagwörter

Photopia

Teilen