Johann+Wittmer

Neueröffnung nach Umbau

15.05.2023, Am 12. Mai hat Euronics XXL Johann+Wittmer in Ratingen nach Umbau die Wiedereröffnung gefeiert. Rund 200 Gäste feierten mit Firmenchef Dirk Wittmer die neu gestaltete Ladenfläche der ehemaligen „Hi-Tec Fabrik" in Ratingen. Neben den Gastrednern BSH-Manager Harald Friedrich und Euronics Vorstandssprecher gaben sich viele prominente aus Industrie, Fachpresse, Handel und Stammkunden die Ehre. Mit einem großen „Refit" will das Fachgeschäft in Fachmarkt-Ausmaßen nicht nur den neuen Gerätewelten gerecht werden, sondern gleichermaßen den Ansprüchen der Kunden an ein zeitgemäßes Ladenkonzept. „Im Herbst vergangenen Jahres haben wir uns im Gesellschafterkreis zu dem Umbau entschlossen. Doch die Entscheidung hierzu fiel uns nicht leicht. Schließlich war die Corona-Pandemie gerade erst abgeklungen und der Krieg in der Ukraine hielt und hält die Welt noch immer in Atem", so Mitgesellschafter Wittmer. „Künftig werden Geschäfte eine andere Funktion haben. Einkaufen muss zum Erlebnis werden. Nur dann ist der Besuch des stationären Handels gegenüber dem Online-Kauf lohnenswert." Neben Angeboten aus der Braunen Ware und Home Appliances setzt man bei Johann+Wittmer auch auf neue Warengruppen. So gibt es etwa auch Solarenergiespeicher, Photovoltaik, Wärmepumpen und Wallboxen. Hier setzt Wittmer auf Kooperationen mit örtlichen Händlern und Betrieben sowie auf das eigene Serviceteam, das sich in einer eigenen Service Firma mit 15 Mitarbeitern mit diesen Themen befasst.

Quelle: www.johann-wittmer.de
Schlagwörter

Euronics, Johann+Wittmer

Teilen
powered by webEdition CMS