Anga

Breitbandverband mit neuem Vorstand

29.09.2023, Die Mitgliederversammlung des Breitbandverband ANGA hat einen neuen Vorstand gewählt. Mit Nelson Killius, Sprecher der Geschäftsführung von M-net, ist ein weiterer führender Glasfaseranbieter im ANGA-Vorstand vertreten. Für wilhelm.tel wählten die Mitglieder Geschäftsführer Arne Mietzner neu in das oberste Verbandsgremium. Präsident Thomas Braun wurde für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. „Der Verband präsentiert die gesamte Bandbreite und Vielfalt im Glasfaserausbau", verdeutlichte Braun. Die Unternehmensvertreter votierten für Vorstandsmitglied Michael Jungwirth, Group Public Policy Director, Vodafone, Mitglied der Geschäftsführung, Vodafone Deutschland, als neuen Vizepräsidenten. Timo von Lepel, Geschäftsführer NetCologne, und Bernd Thielk, Geschäftsführer willy.tel, wurden in der Funktion des Vizepräsidenten wiedergewählt. Bei der Versammlung in Düsseldorf wählten die Mitglieder außerdem erneut Markus Oswald, CEO, Tele Columbus, Ruben Queimano, Chief Commercial Officer, Deutsche Glasfaser, Tanja Richter, Geschäftsführerin Technik, Vodafone Deutschland, und Herbert Strobel, Geschäftsführer, ASTRO Strobel Kommunikationssysteme, als Vorstandsmitglieder. Stefan Tiemann, Geschäftsführer RFT kabel Brandenburg, wurde im Amt des Schatzmeisters des Verbandes bestätigt. (Im Bild der ANGA-Vorstand v.l.: Ruben Queimano, Nelson Killius, Arne Mietzner, Timo von Lepel, Michael Jungwirth, Tanja Richter, Bernd Thielk, Stefan Tiemann, Thomas Braun, Herbert Strobel und Markus Oswald)

Quelle: www.anga.de
Schlagwörter

Anga

Teilen
powered by webEdition CMS