hitec handel - Aktuelle Ausgabe
Im Rausch der Farben
Bildschirme ab 55 Zoll und größer werden immer beliebter, das Premium-Segment immer wichtiger und OLED entwickelt sich zum bedeutendsten Wachstumssegment. Philips treibt diese Entwicklung voran und präsentiert zur Fußball-WM sein neues OLED-Flaggschiff. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Im Gespräch
Skander Kaafar, Sales Director D-A-CH bei Harman, und Frank Lohmann, Marketing Manager D-A-CH bei Harman, erläutern im hitec-Interview, warum sprachgesteuerten Produkten die Zukunft gehört und wieso sich eine Zusammenarbeit mit Harman lohnt. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Im Fokus
Geschmacksgaranten aus dem Kaffee-, Tee- und Wasser-Segment bleiben auch 2018 wichtige Umsatzbringer. Doch auch aus anderen Gründen ist der Bereich spannend wie nie: Neue Hersteller drängen auf den Markt und bewährte Klassiker feiern ihre Rückkehr. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

24.11.2008
Miele DIE KÜCHE: Programmierbare Küchenbeleuchtung

Miele-Küchen lassen sich mit einem System unterschiedlichster Beleuchtungen strahlend in Szene setzen: LED-Einbauleuchten für Vitrinenschränke und Nischensysteme, die mehrfach prämierte Nischenlichtwand, Lichtlinien als Möbelakzente, Leuchtböden als Regale, in Ober- und Unterschränken sowie Lichtleisten. Dieses Moodlight-Konzept gestaltet die Stimmung des Raumes, betont die Geradlinigkeit des typischen Miele-Designs, lässt Möbelelemente strahlen, bringt Linien und Flächen zum Leuchten. Die LEDs dieses kreativen Beleuchtungskonzeptes können jetzt auch per Verbindungskabel an jedes Europäische Installationssystem (EIB/KNX) angeschlossen werden. Auf diese Weise ist es möglich, das Licht sowie seine Farbgebung in der Küche per Touchscreen, Berührungstaster oder sogar mobil von unterwegs zu steuern. So lassen sich sowohl das Ein- und Ausschalten als auch der Farbwechsel sowie die Farbwahl der LED-Systeme programmieren.
www.miele-kuechen.de   Zurück zur Übersicht   Druckversion