hitec handel - Aktuelle Ausgabe
Auf der Überholspur
OLED-TVs erobern 2017 weiter Marktanteile. Wurden im vergangenen Jahr in Deutschland bereits rund 50.000 Geräte verkauft, rechnen Experten in diesem Jahr mit der dreifachen Stückzahl. Ganz vorne mit dabei sind die Modelle von LG. Warum? Erfahren Sie ab Seite 22. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Trendbarometer der Branche
Impressionen, Personen und Produkt-Highlights. hitec beleuchtet im großen Sonderteil ab Seite 12 die IFA. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

11.08.2017
Deutsche TV-Plattform: Ultra HD, 3D-Sound und Virtual Reality auf der IFA

Ultra HD, High Dynamic Range (HDR), 3D-Sound und Virtual Reality: am IFA-Stand der Deutschen TV-Plattform im IFA NEXT (Halle 26a) dreht sich 2017 alles um aktuelle Standards und Formate für Mediennutzung und Entertainment. Mit aktuellen Inhalten u.a. von Astra, Dolby, Eutelsat, Loewe und Sky Deutschland erklärt die Deutsche TV-Plattform die Ultra HD HDR-Technologien PQ (HDR10) und Hybrid Log-Gamma (HLG), die derzeitigen Standards für High Dynamic Range. Darüber hinaus wird mit Dolby Vision ein Verfahren für dynamisches HDR präsentiert. In einem „Wohnzimmer-3D-Sound-Kino“ können die Besucher des Stands Dolby Atmos-Sound erleben und sich allgemein über „Next Generation Audio“ und die entsprechenden Standards (Dolby AC-4, MPEG-H Audio) informieren. Den zweiten Schwerpunkt des IFA-Auftritts bilden die Möglichkeiten von Virtual Reality: Als „Live-VR-Experience“ wird die gemeinsame Übertragung des UEFA Champions League Finale 2017 von Sky Deutschland und Sony Interactive Entertainment Europe vorgestellt.

www.tv-plattform.de   Zurück zur Übersicht   Druckversion