hitec handel - Aktuelle Ausgabe
Immer in Bewegung
Am 24. April fällt der Startschuss für die diesjährige HighEventProductTour, kurz HEPT. Erstmals ist auch Miele mit dabei. hitec verrät Ihnen, was Sie auf der gemeinsamen Roadshow der Kleingeräte-Marken erwartet. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Total aufgelöst
Beste Aussichten auf gute Geschäfte: Die Umstellung auf DVB-T2 sowie die Forcierung der Analogabschaltung im Kabelnetz sorgen für spannende Zeiten im Fachhandel. Die Chancen fasst Ihre hitec-Redaktion für Sie zusammen. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Hoch angesiedelt
500 Aussteller formieren sich in München zum Weltgipfel in Sachen Audio. Vom 18. bis 21. Mai 2017 öffnet die High End als weltweit größte Audiomesse ihrer Art ihre Pforten. eine Vorschau im aktuellen Heft. Zum E-Paper und hitec-Download >>>




14.02.2017
ARD: Senderübergreifender Aktionstag am 15. Februar

Das neue terrestrische Antennenfernsehen DVB-T2 HD startet am 29. März 2017 in vielen Ballungszentren Deutschlands. Zeitgleich endet hier die Übertragung des bisherigen DVB-T-Standards - den Zuschauerinnen und Zuschauern, die nicht rechtzeitig umstellen, droht dann Schwarzbild. Um die frühzeitige Information der DVB-T-Nutzer sicherzustellen, intensiviert die ARD ihre Kommunikation bis zum Umstellungsdatum am 29. März und beteiligt sich mit ihren Programmen am senderübergreifenden Aktionstag der Initiative DVB-T2 HD. "Wer neben linearem Programm auch auf Mediatheken zugreifen will, sollte immer auf den HbbTV-Standard achten. Bei Set-Top-Boxen muss der zum Fernseher passende Anschluss unterstützt werden, z.B. SCART bei Röhrenfernseher oder HDMI bei modernen Flachbildschirmen" so der Vorsitzende der ARD-Produktions- und Technikkommission und Betriebsdirektor des MDR, Dr. Ulrich Liebenow. Zuschauerinnen und Zuschauer, die ihr Programm über DVB-T erhalten, werden gezielt durch Einblendungen im Ersten und in den Dritten Programmen auf den bevorstehenden DVB-T2 HD-Regelbetrieb hingewiesen.

www.ard-digital.de/empfangs-check   Zurück zur Übersicht   Druckversion