hitec handel - Aktuelle Ausgabe
Kräutergarten für zu Hause
WMF startet sein neues Produktsegment „WMF Ambient“ mit einem Paukenschlag: Der Kleingerätespezialist präsentiert pünktlich zur IFA einen kompakten Indoor-Kräutergarten für die Küche und schafft damit ganz neue Möglichkeiten für eine frische und gesunde Ernährung. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Rückkehr im Retro-Look
Die Traditionsmarke Schneider ist wieder da. Sie feiert mit Elektrogroß-und Kleingeräten ihr Comeback und schickt sich an, den Fachhandel mit einer Vielzahl an reifen Produkten sowie außergewöhnlichem Vintage-Design und markanten Farben zu beleben. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Branchen-Briefing in Berlin
Das IFA Innovations Media Briefing läutet traditionell die heißeste Phase des Jahres für die CE- und Home Electronis-Branche ein. Am 11. und 12. Juli war es in Berlin wieder so weit: zahlreiche Marken und Hersteller präsentierten an den beiden Tage ihre wichtigsten Themen und Produkte.hitec war für Sie dabei. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

14.02.2017
ARD: Senderübergreifender Aktionstag am 15. Februar

Das neue terrestrische Antennenfernsehen DVB-T2 HD startet am 29. März 2017 in vielen Ballungszentren Deutschlands. Zeitgleich endet hier die Übertragung des bisherigen DVB-T-Standards - den Zuschauerinnen und Zuschauern, die nicht rechtzeitig umstellen, droht dann Schwarzbild. Um die frühzeitige Information der DVB-T-Nutzer sicherzustellen, intensiviert die ARD ihre Kommunikation bis zum Umstellungsdatum am 29. März und beteiligt sich mit ihren Programmen am senderübergreifenden Aktionstag der Initiative DVB-T2 HD. "Wer neben linearem Programm auch auf Mediatheken zugreifen will, sollte immer auf den HbbTV-Standard achten. Bei Set-Top-Boxen muss der zum Fernseher passende Anschluss unterstützt werden, z.B. SCART bei Röhrenfernseher oder HDMI bei modernen Flachbildschirmen" so der Vorsitzende der ARD-Produktions- und Technikkommission und Betriebsdirektor des MDR, Dr. Ulrich Liebenow. Zuschauerinnen und Zuschauer, die ihr Programm über DVB-T erhalten, werden gezielt durch Einblendungen im Ersten und in den Dritten Programmen auf den bevorstehenden DVB-T2 HD-Regelbetrieb hingewiesen.

www.ard-digital.de/empfangs-check   Zurück zur Übersicht   Druckversion