www.hitec-handel.de
09.01.2019
E-Square: Netzwerk gewinnt zwei neue Partner
Seit dem 1. Januar hat E-Square, das internationale Netzwerk von ElectronicPartner, mit ePRICE aus Italien und der spanischen Verbundgruppe Optimus zwei neue Mitglieder. Damit wächst E-Square pünktlich zum siebten Geburtstag weiter und zählt nun 16 Mitgliedsunternehmen aus 15 Ländern. „E-Square hat das Ziel, durch gemeinsame Projekte, Best-Practise-Austausch und Langzeitkooperationen mit Lieferanten die Position der einzelnen Mitglieder zu stärken. Die vielfältigen Lösungsansätze aller Partner in ihren jeweiligen Heimatmärkten bilden einen spannenden Erfahrungspool – auch für die Mitglieder der Verbundgruppe ElectronicPartner in Deutschland“, so Karl Trautmann (Bild), Managing Director E-Square und Vorstand ElectronicPartner. Neben ElectronicPartner zählt in Deutschland Weltfunk/telering zu dem dem Netzwerk. Paul Tyson, Managing Director von E-Square. „ePRICE nimmt schon jetzt eine führende Position im italienischen Markt ein und kann diese durch die Wachstumsraten im dortigen Onlinehandel sicherlich noch ausbauen. Gleichzeitig beweist Optimus durch eine klare Markenstrategie, wie sich in einem schwierigen Markt fortgesetzt Erfolge erzielen lassen. Beide Marken sind bestens aufgestellt und mit ihren individuellen Schwerpunkten eine große Bereicherung für E-Square.“