TP Vision

Höchste Bildqualität bei Philips 8er-Serie

15.07.2019, Mit der Einführung der neuen Philips OLED-Modelle OLED804 und 854 will Philips-TV-Anbieter TP Vision die Maßstäbe für eine möglichst naturgetreue Bildqualität bieten. Möglich machen soll dies neben dem Einsatz aktueller OLED-Panels die leistungsstärkere dritte Generation der P5-Engine. Für eine größtmögliche Vielfalt bei den Apps und einfache Bedienung steht das moderne Android TV Pie mit dem integrierten Google Assistenten sowie Works-with-Alexa zur Verfügung. Erstmals in Philips OLED-Modellen werden Dolby Atmos und Dolby Vision unterstützt. Für das gleichzeitige Betrachten und Aufzeichnen von TV-Programmen ist ein Twin Tuner integriert. Vollendet wird das besondere TV-Erlebnis durch das dreiseitige Ambilight, das erstmals auch eine sanfte Weckfunktion mit Musik und simuliertem Sonnenaufgang bietet. Die wichtigsten Verbesserungen der neuen OLED-Generation liegen vor allem im Bildbereich. Verantwortlich dafür ist die nächste Generation der P5-Engine, die jetzt zur Verfügung steht.

Quelle: www.tpvision.com
Schlagwörter

Teilen