Mittelstandsverbund

Bergmann Nachfolger von Veltmann

20.11.2023, Dr. Henning Bergmann (Bild) wurde vom Präsidium einstimmig zum Nachfolger von Dr. Ludwig Veltmann bestellt, der nach fast 24 Jahren Mitte 2024 vertragsgemäß aus dem Amt ausscheidet. Dr. Bergmann wird dann die Verantwortung für die Interessenvertretung von 230.000 kooperierenden mittelständischen Unternehmen auf Bundes- und EU-Ebene und für die Dienstleistungen des Verbandes übernehmen. „Es freut mich, dass wir mit Herrn Dr. Bergmann einen sowohl mit der deutschen wie der europäischen Politik bestens vertrauten Hauptgeschäftsführer gewinnen konnten.", so Eckhard Schwarzer, Präsident des Mittelstandsverbundes. „Neben seinen langjährigen Erfahrungen als Geschäftsführender Vorstand in der Verbandsleitung kennt er aus seiner Tätigkeit in der Sparkassen-Finanzgruppe die Struktur von Verbünden aus erster Hand. Er wird mit seinem Gespür für politische Trends und seiner Expertise viele neue Impulse in unserem Verband setzen." Zugleich dankte Eckhard Schwarzer Dr. Ludwig Veltmann für seine hervorragende Arbeit: Bergmann, Bankkaufmann und Rechtsanwalt, war seit 2017 Geschäftsführer / Geschäftsführender Vorstand des Bundesverbandes für strukturierte Wertpapiere (vormals Deutscher Derivate Verband). Zuvor war er als Leiter Kapitalmarktrecht beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV) tätig. (Foto: Peter Himsel)

Quelle: www.mittelstandsverbund.de
Schlagwörter

ZGV, Mittelstandsverbund

Teilen
powered by webEdition CMS