Miji

Premium-Segment im Visier

27.11.2019, Mit mobilen Kochfeldern im Premium-Segment will Miji auch im deutschen Markt punkten. Mit Modellen wie dem mobilen Induktions-Einzelkochfeld Miji Star3 Twist mit Zweikreis-Induktionszone und der sogenannten Twist-Funktion sollen Kunden gewonnen werden: Hier schalten die beiden Induktionsspulen wechselweise an und aus und erzeugen damit z.B. Wasserbewegung, die verhindert, dass Nudeln am Topfboden festkleben. Weiterhin findet der mobile Kochtisch mit integriertem Star 3 Twist große Beachtung. Damit lässt es sich auf Terrasse, Balkon oder im Esszimmer kochen. „In vielen positiven Gesprächen mit Fachhändlern haben wir gesehen, dass unser Sortiment helfen kann, ein margenstarkes neues Segment aufzubauen. Wir sind deshalb zuversichtlich, dass unsere Premium-Strategie auch vom Handel unterstützt wird," so Miji-Vertriebsleiter Ullrich Sinner. Miji präsentierte als Innovation auch den Dampfbackofen IEO25L, der auf kleinem Raum Dampfgaren, Backen und Braten vereint.

Quelle: shop.miji.de
Schlagwörter

Miji

Teilen