Liebherr

Geschäftsjahr mit erneutem Rekordumsatz

05.04.2024, Die Firmengruppe Liebherr hat das Jahr 2023 mit einem Rekordumsatz von 14 Milliarden Euro abgeschlossen. Im Vergleich zum Rekord-Vorjahr verzeichnete das Unternehmen somit ein Umsatzwachstum von 11,5 %. Die Firmengruppe hat in elf ihrer 13 Produktsegmente teils deutliche Umsatzsteigerungen erzielt. Der Umsatz in den Produktsegmenten Erdbewegungsmaschinen, Materialumschlagmaschinen, Spezialtiefbaumaschinen, Mobil- und Raupenkrane, Turmdrehkrane, Betontechnik und Mining betrug insgesamt knapp 9,6 Milliarden Euro und lag damit 11,6 % über dem Vorjahresniveau. In den Produktsegmenten Maritime Krane, Aerospace und Verkehrstechnik, Verzahntechnik und Automationssysteme, Kühl- und Gefriergeräte, Komponenten und Hotels erzielte Liebherr einen Gesamtumsatz von fast 4,5 Milliarden Euro, was einem Zuwachs von 11,3 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die Geschäfte entwickelten sich in nahezu allen Absatzregionen positiv. Die Firmengruppe erzielte 2023 ein Jahresergebnis von 367 Millionen. Sowohl das Betriebsergebnis als auch Finanzergebnis haben sich deutlich verbessert. Unter dem Motto „75 years of moving forward" feiert die Firmengruppe im Jahr 2024 ihr 75-jähriges Bestehen.

Quelle: www.liebherr.com
Schlagwörter

Liebherr

Teilen