KEF

Traditionsunternehmen feiert Jubiläum

03.11.2021, In diesem Jahr zelebriert das britische Traditionsunternehmen KEF sein 60-jähriges Jubiläum. Der Elektroingenieur Raymond Cooke gründete KEF (Kent Engineering and Foundry) im Jahr 1961 im Südosten Englands. Im Städtchen Kent entwickelte er gemeinsam mit Robert Pearch die Vision von innovativen Lautsprechern mit modernster Materialtechnologie. Im Vordergrund stand dabei immer das Streben nach dem perfekten Sound ohne Kompromisse. In den frühen 70er-Jahren war KEF das erste Unternehmen, welches Computer zum Testen und Designen von Lautsprechern einsetzte und gelangte damit zum weltweiten Erfolg. Bis heute kreieren die Designer und Ingenieure von KEF preisgekrönte Lautsprecher im Premium- und Luxussegment. Etliche Auszeichnungen und Awards kürten die Produkte von KEF in den vergangenen sechs Jahrzehnten immer wieder zu den Besten auf dem Markt. Die New York Times bezeichnete den Sound-Hersteller als eines der „führenden Audiounternehmen in ganz Europa". Die ursprüngliche Produktpalette von High-Fidelity-Lautsprechern, Einbau-Lautsprechern und Subwoofern hat sich weiterentwickelt und umfasst heute Wireless- und mobile Bluetooth-Lautsprecher sowie Kopfhörer.

Quelle: de.kef.com
Auch interessant:
Schlagwörter

KEF

Teilen