Homematic IP

Smart Home mit Benutzerprofilen

12.07.2022, Die Einführung der Benutzerrechteverwaltung soll das Homematic IP Smart Home System noch sicherer und anwenderfreundlicher machen. Die neue Funktion der kostenlosen Homematic IP App ermöglicht es, die Nutzer einer Homematic IP Installation zu managen und ihnen eine von drei Rollen mit unterschiedlichen Berechtigungen zuzuweisen. Das vereinfacht die Bedienung und schützt sicherheitsrelevante Bereiche vor unbefugtem oder versehentlichem Zugriff. Die Verwendung der Benutzerrechteverwaltung bietet sich für jede Homematic IP Installation an, in der mehrere Smartphones registriert sind. Grundlage der neuen Funktion ist die Einteilung der Nutzer in drei Rollen: Der Administrator hat unbeschränkten Zugriff auf alle Bereiche und Einstellungen der Homematic IP App. Sensible Bereiche sind durch eine individuelle Administrator-PIN geschützt, welche die bisherige System-PIN ersetzt. Normale Nutzer haben keinen Zugriff auf die PIN-geschützten Bereiche der Homematic IP App, zum Beispiel auf die Verwaltung der Zutrittsberechtigungen. Eingeschränkte Nutzer sind reine Anwender. Sie können grundlegende Funktionen nutzen, die im Alltag benötigt werden, etwa die Licht- und Temperatursteuerung.

Quelle: www.homematic-ip.com
Schlagwörter

Homematic IP

Teilen