Euronics

Unter Top 50 der B2C-Onlineshops

24.10.2023, Die Ergebnisse der Studie „E-Commerce-Markt Deutschland 2023" von EHI Retail Institute und ecommerceDB verdeutlichen die Weiterentwicklung des Online-Geschäfts bei Euronics: Euronics.de befindet sich im Geschäftsjahr 2022 mit 283,8 Millionen Euro Netto-E-Commerce-Umsatz in Deutschland unter den erfolgreichsten B2C-Onlineshops (Platz 41). „Die starke Platzierung unseres Online-Marktplatzes ist ein hervorragendes Zeichen für die Fortentwicklung der Multichannel-Strategie bei Euronics. Wir haben es geschafft von Platz 53 auf Platz 41 zu klettern. Das hat uns am Markt weit nach vorne gebracht und ist der Beweis dafür, dass unsere Strategie aufgeht. Auch wenn man dazu sagen muss, dass ein großer Teil des ausgewiesenen Umsatzes über Drittplattformen realisiert wurde", sagt Jochen Mauch, Vorstand Marketing, Vertrieb und Digitalisierung der Euronics Deutschland eG, und ergänzt: „Die Endkunden nehmen unser Online-Angebot in Anspruch, was uns in unserem Handeln bestätigt. Hinzu kommt, dass unser Online-Marktplatz primär den stationären Handel unterstützen soll, diese Zuführungsstrategie unterscheidet uns von Online-Konzepten. Für uns steht fest: Wir wollen kein reiner Onlineshop sein." Die Digitalstrategie der Verbundgruppe wird aktuell gemeinsam mit dem extra für diese Zwecke gegründeten Digital-Beirat intensiv weiterentwickelt.

Quelle: www.euronics.de
Schlagwörter

Euronics

Teilen
powered by webEdition CMS