ElectronicPartner

Positives Fazit zur IFA 2022

08.09.2022, Nach Abschluss der IFA 2022 zieht ElectronicPartner ein positives Fazit. Die Verbundgruppe hatte wie in den Jahren vor Corona das IFA-Palais bespielt und hier einen exklusiven Meeting- und Erholungsbereich für die eigenen Mitglieder und Partner geschaffen. Schon im Vorfeld veranstaltete die Gruppe in Berlin ihre Medimax Unternehmertagung mit guter Stimmung – die Fachmärkte liegen aktuell rund 30 % über dem Umsatz des Vorjahres. „Auch, wenn die Konsumentenlaune derzeit eindeutig sinkt, haben unsere Partner hervorragend vorgelegt und unsere Teams aus der Zentrale setzen alles daran, sie bestmöglich im wichtigen Jahresendgeschäft zu unterstützen", erklärt ElectronicPartner Vorstand Friedrich Sobol (Bildmitte). Für ElectronicPartner Vorstand Karl Trautmann steht fest: „IFA is back! Es gibt nichts Besseres und vor allem Effektiveres als den persönlichen Austausch, face-to-face. Der Grundgedanke einer Messe, dass Ware live präsentiert wird und sich Menschen gegenübertreten, um persönlich miteinander zu kommunizieren, wurde perfekt umgesetzt. Wir haben viele alte Bekannte getroffen und hatten die Möglichkeit, neue Verbindungen zu knüpfen – insoweit hat die Messe Berlin mit der IFA wieder eine gute Veranstaltung auf die Beine gestellt. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen im nächsten Jahr."

Quelle: www.electronicpartner.de
Auch interessant:
Schlagwörter

ElectronicPartner, Medimax, EP:

Teilen