EK/servicegroup

Aktiver Beitrag zur Standortsicherung

06.02.2020, Die Gründungsberatung der WSG leistete einen aktiven Beitrag zur Standortsicherung bei „electroplus küchenplus 2000"in Friedrichsfehn. Das Tochterunternehmen der EK/servicegroup wurde 1990 gegründet und konzentriert sich als Wirtschaftsberatung und Steuerberatungsgesellschaft von Anfang an auf die Belange des Mittelstandes. Auf dem Weg von der ersten Idee bis zur Eröffnung des eigenen Geschäftes im Januar 2020 holten sich Frank Winkelmann und sein Co-Gesellschafter Jan Quathamer die Unterstützung der WSG. Die Experten der EK/servicegroup, berieten das Inhaber-Duo bei allen wichtigen Schritten von der Standortanalyse über die Flächen- und Sortimentsplanung bis hin zur electroplus-Eröffnungswerbung. Eine wichtige Rolle spielte in dieser Zeit auch die EK Tochtergesellschaft WSG, die die beiden Neugründer in allen betriebs- und finanzwirtschaftlichen Fragestellungen unterstützte. Dazu zählen neben Themenfeldern wie Business-Plan und Finanzierung auch die Analysen von Liquidität und Rentabilität, die für schnelle unternehmerische Reaktionen und strukturiertes Wachstum existenziell wichtig sind. (Im Bild v.l.n.r.: Frank Winkelmann, Geschäftsleitung; Rainer Herold, EK-Regionalleiter Hausgeräte Nord; Jan Quathamer, Geschäftsleitung; Martin Wolf, EK Leiter Vertrieb und Marketing Elektro/Küche/Licht).

www.ek-servicegroup.de



Quelle: www.ek-servicegroup.de
Schlagwörter

EK/servicegroup

Teilen