Deutsche TV-Plattform

Infoportal zu Ultra HD und HDR

09.09.2019, Die Deutsche TV-Plattform hat zur IFA 2019 das neue Informationsportal www.uhdr.de für „Otto Normalverbraucher" gestartet. Andre Prahl, Vorstandsvorsitzender der Deutschen TV-Plattform: „Bis Ende Juni 2019 wurden in Deutschland kumuliert 11,9 Millionen Ultra HD-Fernseher verkauft. In vielen TV-Haushalten steht also bereits ein Ultra HD-Fernseher. Dennoch ist der Bekanntheitsgrad von Ultra HD und HDR und der damit verbundenen Vorteile noch ausbaufähig. Deswegen starten wir jetzt das Informationsportal uhdr.de. Es erklärt Zuschauern auf einfache Weise die Vorzüge und technischen Hintergründe von Ultra HD und HDR. Dabei bleiben wir gewohnt neutral und nicht-kommerziell, und konzentrieren uns auf die Fakten." Welche Geräte „können" HDR und welche HDR-Verfahren? Diese Fragen adressiert die Ultra HD-Geräteliste, ein Highlight des neuen Infoportals. Die Datenbank umfasst derzeit über 1.000 Gerätemodelle, die HDR unterstützen. Die Verfügbarkeit von Ultra HD-Inhalten steigt kontinuierlich. Was es bereits alles zu sehen gibt – und wo – erfahren Besucher der Website in einer umfassenden Übersicht zu „4K-Content": alle UHD-Inhalte im Fernsehen, dazu Streaming- und Video-on-Demand-Angebote im Überblick.

Quelle: www.tv-plattform.de
Auch interessant:
Schlagwörter

Deutsche TV-Plattform

Teilen