Coolblue

Erste Filiale eröffnet in Düsseldorf

11.11.2021, Am 19. November 2021 eröffnet Coolblue, der nach eigenen Angaben größte Online-Elektronikhändler in den Niederlanden und Belgien, im Düsseldorfer Kö-Bogen II seinen ersten Store in Deutschland. Es ist die bis dato größten Coolblue-Filiale mit einer Fläche von 2.600 m², auf denen über 1.000 elektronische Produkte ausgestellt werden. Der Düsseldorfer Kö-Bogen II ist für die größte grüne Fassade Europas bekannt ist. Mit der Eröffnung seines ersten deutschen stationären Shops setzt Coolblue den Aufbau der eigenen Infrastruktur in Deutschland mit seinem eigenen Liefer- und Montageservice CoolblueLiefert, dem eigenen Fahrrad-Lieferdienst CoolblueRadelt, dem eigenen Kundenservice und den physischen Läden fort. Pieter Zwart, CEO von Coolblue: „Kunden wissen oft, welches Produkt sie suchen, aber sie wollen es selbst erleben. Wenn Kunden einen neuen Fernseher brauchen, möchten sie ihn zuerst testen. Wenn sie nach einem neuen Kopfhörer suchen, wollen sie ihn zuerst ausprobieren und sehen, wie er aussieht, wenn sie ihn tragen. In den Niederlanden und Belgien haben wir Kunden sehr glücklich gemacht, indem wir es ihnen ermöglicht haben, Produkte in unseren Geschäften zu erleben. Diese Filialeröffnung ist erst der Anfang: Wir planen, weitere Geschäfte zu eröffnen."

Quelle: www.coolblue.de
Auch interessant:
Schlagwörter

Coolblue

Teilen