Beko Grundig

2020 war erfolgreichstes Jahr

04.03.2021, Ein Gesamtumsatz von 300 Millionen Euro und ein Plus um sieben Prozent im Vergleich zu 2019 bescherte der Beko Grundig Deutschland GmbH im Jahr 2020 das umsatzstärkste Jahr der Unternehmensgeschichte. Damit befindet sich die Beko Grundig Deutschland GmbH mit ihrem Strategieprogramm Ambition 2020+ weiterhin auf Wachstumskurs und hat sich auch für das Jahr 2021 und darüber hinaus ambitionierte Ziele gesteckt, um die Positionen der Marken Beko und Grundig im Markt weiter auszubauen. „Mehr als 1 Millionen Großgeräte und allein 2,5 Millionen Grundig-Produkte fanden 2020 den Weg zum Konsumenten – mehr als je zuvor. Unser Rekordumsatz zeigt, dass wir es geschafft haben, uns im Markt noch breiter aufzustellen und unsere umfangreichen Produktsortimente der Marken Beko und Grundig stark nachgefragt werden", sagt Mario Vogl (Bild), Vorsitzender der Geschäftsführung der Beko Grundig Deutschland GmbH. Auch 2021 wird die Beko Grundig Deutschland GmbH ihre Wachstumsstrategie Ambition 2020+ konsequent weiterverfolgen. Im Fokus: die agile Kundenorientierung. Dabei setzt das Unternehmen auf vier Säulen, die in allen Bereichen und bei beiden Marken umgesetzt werden: Qualität und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, dynamische Nachfrageanpassung, Nachhaltigkeit sowie ein modernes Produktdesign.

Quelle: www.beko.com/de-de
Schlagwörter

Grundig, Beko

Teilen