hitec handel - Aktuelle Ausgabe
Schluss mit Fernsehen wie in den 90ern!
Freenet TV startet die nächste große HD-Offensive und bringt dazu verschiedene Paketangebote auf den Markt, die hochwertige Hardware wie Receiver oder CI+ Module mit einer zwölf Monats-Freischaltung fu¨r Freenet TV kombinieren. Mehr dazu auf Seite 27. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Das treibt den Markt
Der Handelsverband Technik (BVT) und die Marktforscher der GfK gehen zuversichtlich in das Weihnachtsgeschäft. Dies ließen die beiden Partner auf einer Pressekonferenz Mitte November in Köln verlauten. hitec fasst ab Seite 12 die wichtigsten Fakten zusammen. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Weihnachtliches Wohlbefinden
Geht es ums Gesundsein und Gutaussehen klingelt die Kasse: Kaum eine andere Warengruppe macht dem Fachhandel derzeit mehr Spaß als die vielen kleinen Helfer, die es Kunden ermöglichen, besser zu leben und mehr aus sich herauszuholen. hitec zeigt ab Seite 18 eine spannende Auswahl an Produkten, die das Zeug haben, im Saisongeschäft Schnelldrehern zu werden. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

06.12.2018
Saturn: Smartpay für fast alle Produkte in Mönckebergstraße

Um die Wartezeiten für seine Kunden zu verkürzen, testet Saturn seit Anfang des Jahres Angebote zum Mobile Self-Checkout und führt nun mit „SATURN Smartpay“ im Saturn Hamburg Altstadt (Mönckebergstraße) das Bezahlen per Smartphone erstmals flächendeckend in einem deutschen Markt ein. Ab sofort können Saturn-Kunden im laut Unternehmen „größten Elektronikmarkt der Welt“ nahezu alle Produkte direkt am Regal bezahlen. Das Pilotprojekt, mit dem Saturn sein Einkaufserlebnis um ein weiteres Serviceangebot ausweitet, läuft zunächst bis Ende Februar 2019. „Das Smartphone ist für viele Menschen heute die Fernbedienung fürs Leben. Daher ist es nur konsequent, dass es zukünftig auch zum Bezahlen genutzt werden kann, zumal neue Mobile Payment-Angebote wie Google Pay und Apple Pay diese Entwicklung noch beschleunigen werden“, so Martin Wild, Chief Innovation Officer der MediaMarktSaturn Retail Group. „Die durchweg positive Resonanz der Kunden auf unsere ersten Pilotprojekte in Innsbruck und München hat uns darin bestärkt, Mobile Self-Checkout nun erstmals auf großer Fläche anzubieten. Unsere Kunden in Hamburg profitieren so von einem noch besseren Einkaufserlebnis und einer zusätzlichen innovativen Bezahloption im Weihnachtsgeschäft.“

www.saturn.de   Zurück zur Übersicht   Druckversion