hitec handel - Aktuelle Ausgabe
Schluss mit Fernsehen wie in den 90ern!
Freenet TV startet die nächste große HD-Offensive und bringt dazu verschiedene Paketangebote auf den Markt, die hochwertige Hardware wie Receiver oder CI+ Module mit einer zwölf Monats-Freischaltung fu¨r Freenet TV kombinieren. Mehr dazu auf Seite 27. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Das treibt den Markt
Der Handelsverband Technik (BVT) und die Marktforscher der GfK gehen zuversichtlich in das Weihnachtsgeschäft. Dies ließen die beiden Partner auf einer Pressekonferenz Mitte November in Köln verlauten. hitec fasst ab Seite 12 die wichtigsten Fakten zusammen. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Weihnachtliches Wohlbefinden
Geht es ums Gesundsein und Gutaussehen klingelt die Kasse: Kaum eine andere Warengruppe macht dem Fachhandel derzeit mehr Spaß als die vielen kleinen Helfer, die es Kunden ermöglichen, besser zu leben und mehr aus sich herauszuholen. hitec zeigt ab Seite 18 eine spannende Auswahl an Produkten, die das Zeug haben, im Saisongeschäft Schnelldrehern zu werden. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

13.12.2018
telering: Kampagne 2019 mit Originalität und Humor

Die telering schickt zum Jahreswechsel ihre bisherigen „Empfehler“ in den Ruhestand und startet 2019 für die 2.000 IQ-Fachhändler eine neue Marketing-Kampagne mit dem „Professor IQ“, einer Kunstfigur im Stil berühmter Handpuppen. telering-Geschäftsführer Franz Schnur (Bild): „2019 heißt es: Bühne frei für IQ! Genauer gesagt für Professor IQ, denn so nennen wir unseren neuen Qualitätsbotschafter für den IQ-Fachhandel. Die Puppe ist eine Spezialanfertigung für unsere Kooperation, die die Einzigartigkeit unserer IQ-Fachgeschäfte unterstreicht. Mit schlauen Tipps, Charme und Humor wird er die Herzen der Menschen erobern.“ Mit witzigen Pics und Clips, die der „Professor“ auf dem „eigenen“ Facebook-Account postet, macht er bereits jetzt auf sich aufmerksam. Der Qualitätsbotschafter soll im neuen Jahr in den Werbemitteln der Kooperation allgegenwärtig sein. Schnur: „Zu unseren Mitgliedern gehören Vollsortimenter mit großzügigen Ladengeschäften genauso wie Installationsbetriebe mit kleinen Ausstellungsräumen. Deshalb haben wir unseren Marketing-Baukasten so konzipiert, dass sich jeder Fachhändler die Elemente herauspicken kann, die zu ihm und seinem Unternehmen passen.“

www.telering.de   Zurück zur Übersicht   Druckversion