hitec handel - Aktuelle Ausgabe
Händler-Interview
Alarmiert von der schwierigen Situation des stationären Fachhandels kontaktierte der Händler Dirk Wiehlpu¨tz die hitec-Redaktion und bat darum, einmal seine Sicht der Dinge darstellen zu du¨rfen. Das emotionale Gespräch ab Seite 10. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Klare Ansagen
telering bekennt für den mittelständischen Fachhandel in Form einer markanten Image-Kampagne Farbe. Was hinter der Marketing-Offensive steckt, lesen Sie auf Seite 12. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

IFA 2018 - Der Messereport
hitec war wieder mittendrin statt nur dabei: Alles zu den Highlights der Branchen-Leitmesse in Berlin lesen Sie bei uns auf 30 exklusiven Seiten. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

08.10.2018
expert: Ruf als AR-Vorsitzender wiedergewählt

Im Rahmen der expert-Hauptversammlung in Göttingen wurde der Aufsichtsratsvorsitzende Friedrich Wilhelm Ruf (Bild) mit großer Mehrheit in seiner Position bestätigt. „Ich freue mich sehr, dass die expert-Gesellschafter mir erneut ihr Vertrauen ausgesprochen haben und ich weitere vier Jahre an der Weiterentwicklung der expert-Gruppe mitwirken darf“, sagte Ruf, der durch seine Wiederwahl seit nunmehr acht Jahren dem expert-Aufsichtsrat vorsitzt. Ebenfalls mit großer Zustimmung wiedergewählt wurde Aufsichtsratsmitglied Robert Feuchtgruber. Aktuell setzt sich der expert-Aufsichtsrat wie folgt zusammen: Friedrich Wilhelm Ruf (Aufsichtsratsvorsitzender), Dr. Bruno Hall (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender), Robert Feuchtgruber, Josef Ludwig Kappenberger, Dr. Harald Stang und Jan Brinkmann. Aktuell sind in der expert SE 190 Gesellschafter mit insgesamt 422 Standorten im gesamten Bundesgebiet zusammengeschlossen. Im Geschäftsjahr 2017/2018 belief sich der Innenumsatz zu Industrieabgabepreisen (ohne MwSt.) auf 2,15 Mrd. Euro.

www.expert.de   Zurück zur Übersicht   Druckversion