hitec handel - Aktuelle Ausgabe
Mit Guthabenkarten Umsatz machen
Der WM-Sommer ist in vollem Gange und freenet TV bietet das Top-Geschäft fu¨r Fachhändler: Im Juli endet die Laufzeit der meisten freenet TV-Guthabenkarten. Kunden, die bereits seit dem Start von freenet TV dabei sind, können ab dem Sommer die privaten Programme u¨ber DVB-T2 HD nur noch sehen, wenn sie sich eine neue TV-Guthabenkarte kaufen. Mehr ab Seite 26. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Werksbesuch bei De'Longhi
Zur IFA wird De'Longhi spannende Produkte aus dem Segment "Kaffee" präsentieren. Welche, zeigte das Unternehmen Anfang Juni ausgewählten Fachhandelspartnern in Venedig. hitec wirft ab Seite 14 einen Blick hinter die Kulissen. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Kochen und Backen wie die Profis
In der Küche geht es heute nicht nur um gesunde Ernährung, sondern auch um den Spaß an der Zubereitung. Die Hersteller beantworten diese Kundenanforderungen mit praktischen Automatikfunktionen und einer Vielzahl an technischen Assistenten. Die neusten Küchengroßgeräte ab Seite 18. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

11.07.2018
gfu: Innovationsforum "Insights & Trends" in Berlin

Von 31. August bis 5. September öffnet die IFA 2018, die weltweit bedeutendste Messe für Consumer und Home Electronics, in Berlin ihre Tore. Steilvorlage dazu sind traditionell die Veranstaltungen gfu Insights & Trends und das IFA Innovations Media Briefing am 11. und 12. Juli. Für rund 300 Teilnehmer aus Medien, Industrie und Handel bot das Innovationsforum gfu Insights & Trends der gfu Consumer und Home Electronics GmbH, Frankfurt, Veranstalter der IFA, spannende und interessante Themen. Auf der zweistündigen Veranstaltung, die von Judith Rakers moderiert wurde, gaben hochrangige Vertreter aus der Consumer & Home Electronics Branche, aus verwandten Branchen und aus der Welt der Medientechnologien Einblicke in aktuelle Trends und skizzierten Szenarien für künftige Entwicklungen. Hans-Joachim Kamp (im Bild mit Judith Rakers), Aufsichtsratsvorsitzender der gfu, startete die Themen-Vorträge mit den Ergebnissen der aktuellen Markt-Studie der gfu. Weitere Vorträge kamen von Karel van der Horst (BSH) und Paulo Ferreira (Bosch), Andreas Konrads (Silbury), Ralf Exler (Kathrein) und Dr.med. Volker Busch (Universitätsklinik Regensburg).

www.gfu.de   Zurück zur Übersicht   Druckversion