hitec handel - Aktuelle Ausgabe
Blau und Rot in einem Boot
Teil des begonnenen Verschmelzungsprozesses der beiden Kooperationen Ringfoto und Europafoto war die gemeinsame Fotomesse in Nürnberg. hitec war vor Ort und hat mit den Verwaltungsräten Rainer Schorcht (Ringfoto) und Andreas Manthey (Europafoto) über die gemeinsame Zukunft gesprochen. Das große Interview ab Seite 14. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Magenta macht's möglich
Unter dem Motto "Einfach eins für alles" wurde "EntertainTV" am 24. Oktober zu "MagentaTV". Neu ist nicht nur der Name des TV-Angebots der Deutschen Telekom: Nutzer können sich auch über eine einfachere Bedienung und eine noch größere Inhaltsvielfalt freuen. Mehr auf Seite 17. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Auf die Dosis kommt es an
Dank des neuen Miele-Systems "AutoDos", das im neuen "G 7000" auf der IFA Premiere feierte, muüssen sich Kunden keine Gedanken mehr über die richtige Dosierung von Reinigungsmittel machen. Die im Markt einzigartige Systemlösung dosiert den Reiniger automatisch und verwendet ein eigens hierfür entwickeltes Pulvergranulat. Mehr dazu auf Seite 29. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

hitec Sat, Kabel & Co.
Ab Seite 35 im neuen hitec Magazin!

11.07.2018
Bechtle: Größte Akquisition der Unternehmensgeschichte

Die Bechtle AG beabsichtigt den Kauf des französischen IT-Anbieters Inmac Wstore S.A.S. Eine entsprechende Vereinbarung wurde heute unterzeichnet. Vor dem endgültigen Abschluss des Kaufvertrags sieht das französische Recht die Anhörung der Arbeitnehmervertretung von Inmac Wstore vor. Die Akquisition steht zudem unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die zuständigen französischen Behörden. Es wäre die größte Übernahme der Bechtle Geschichte. Inmac Wstore verzeichnete 2017 einen Umsatz von rund 420 Millionen Euro und beschäftigt mehr als 400 Mitarbeiter. „Als europäisches Unternehmen gewinnen wir mit Inmac Wstore weitere Marktanteile und übernehmen in einem weiteren wichtigen Markt eine führende Position“, sagt Dr. Thomas Olemotz (Bild), Vorstandsvorsitzender, Bechtle AG. „Die Akquisition wäre ein Meilenstein auf dem Weg zur Realisierung unserer Vision 2020, die nicht nur 5 Milliarden Euro Umsatz und 10.000 Mitarbeiter vorsieht, sondern Bechtle auch als Nummer 1 im europäischen IT-E-Commerce positioniert.“

www.bechtle.com   Zurück zur Übersicht   Druckversion