hitec handel - Aktuelle Ausgabe
La Dolce IFA
Auch 2018 wurde die heiße IFA-Messephase mit einer Presseveranstaltung auf internationalem Parket eingeläutet. Top-Themen der Global Press Conference (GPC) in Rom: Intelligente und vernetzte Geräte, Künstliche Intelligenz und Fernseher mit einer immer besseren Bildschirmqualität. Mehr dazu ab Seite 10. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Messe neu gedacht
Wenn man das CEBIT-Team fragt, was man an einer Messe "neu" machen kann, lautet die Antwort: Alles! Konzept, Termin, Aufbau - alles neu. Und dennoch bleibt die Veranstaltung eine Business-Plattform. Die hitec-Redaktion sprach auf Seite 14 mit CEBIT-Vorstand Oliver Frese darüber, was den Handel in Hannover erwartet. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Machen Wasserfilter krank?
Am 13. März hat die NDR-Verbrauchersendung „Markt“ Wasserfilter getestet. Das Ergebnis: keine Geschmacksverbesserung und Belastung des gefilterten Trinkwassers durch Keime. Ein Resultat, das Fragen aufwirft. hitec erkundigte sich bei den Herstellern. Mehr dazu ab Seite 16. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

16.05.2018
CEBIT: "Radikales Neukonzept wird belohnt"

Die neue CEBIT steht, so die Deutsche Messe AG. Mit einem radikal veränderten Konzept startet Mitte Juni in Hannover Europas Business-Festival für Innovation und Digitalisierung. In einer bislang einmaligen Form verbindet die CEBIT Geschäftsanbahnung in der digitalen Wirtschaft mit Festivalelementen und rückt thematisch die digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft in den Mittelpunkt. „Auf der neuen CEBIT kann jeder das digitale Heute verstehen und das digitale Morgen entdecken. Die neue CEBIT ist Messe, Konferenz und Networking in einem und macht so Digitalisierung zum Erlebnis“, sagte Oliver Frese, Vorstand der Deutschen Messe AG (im Bild rechts, daneben Stefan Schostok, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover, und Achim Berg, Präsident Bitkom), am Dienstag bei der internationalen Press Preview in Hannover. Inhaltlich präsentiert die neue CEBIT alle Technologien, die die digitale Transformation treiben. Frese: „Die neue CEBIT ist schon vor ihrem Start ein Erfolg. Zwischen 2 500 und 2 800 Unternehmen aus rund 70 Nationen werden sich an der neuen CEBIT beteiligen. Sie alle sind überzeugt von der Verschmelzung von Business und Festival. Unser Mut zu diesem radikalen Neukonzept wird belohnt.“

www.cebit.de   Zurück zur Übersicht   Druckversion