hitec handel - Aktuelle Ausgabe
Mit Guthabenkarten Umsatz machen
Der WM-Sommer ist in vollem Gange und freenet TV bietet das Top-Geschäft fu¨r Fachhändler: Im Juli endet die Laufzeit der meisten freenet TV-Guthabenkarten. Kunden, die bereits seit dem Start von freenet TV dabei sind, können ab dem Sommer die privaten Programme u¨ber DVB-T2 HD nur noch sehen, wenn sie sich eine neue TV-Guthabenkarte kaufen. Mehr ab Seite 26. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Werksbesuch bei De'Longhi
Zur IFA wird De'Longhi spannende Produkte aus dem Segment "Kaffee" präsentieren. Welche, zeigte das Unternehmen Anfang Juni ausgewählten Fachhandelspartnern in Venedig. hitec wirft ab Seite 14 einen Blick hinter die Kulissen. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Kochen und Backen wie die Profis
In der Küche geht es heute nicht nur um gesunde Ernährung, sondern auch um den Spaß an der Zubereitung. Die Hersteller beantworten diese Kundenanforderungen mit praktischen Automatikfunktionen und einer Vielzahl an technischen Assistenten. Die neusten Küchengroßgeräte ab Seite 18. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

16.04.2018
Miele: Dialoggarer als "Hauptdarsteller" in Mailand

Zur Eurocucina 2018 in Mailand präsentiert sich Miele mit dem „spektakulärsten und größten (Küchen-)Messeauftritt seiner Geschichte“. „Hauptdarsteller“ ist der Miele Dialoggarer mit seinem revolutionär neuen Garverfahren für beste Ergebnisse in sensationell kurzer Zeit. Auf der Messe selbst (FTK-Halle B 11) zeigt Miele seine jüngsten Produktinnovationen wie das TwoInOne-Kochfeld mit integriertem Dunstabzug sowie die SmartLine-Kochelemente. Bei Letzteren lassen sich Komponenten wie Induktionskochfeld, Gasbrenner, Induktions-Wok und Tischlüfter frei kombinieren. „Hauptdarsteller“ bei Miele auf der Eurocucina 2018 ist allerdings der neue Dialoggarer, dem Miele auch sein Standmotto „Revolutionary excellence“ gewidmet hat. Die optische Anmutung des nunmehr 1.200 Quadratmeter großen Messestands prägen drei weithin sichtbare Tower, kontrastreich in Szene gesetzt durch die dominierenden Farben Schwarz, Rot und Weiß. Wie auch bei den Geräten selbst, unterstreicht eine klare und aufrechte Linienführung der baulichen Elemente den Eindruck von zeitlos-reduzierter Eleganz. Deutlich größer als bisher ist mit 150 Plätzen auch der Cafébereich. In der Cooking Arena erleben die Gäste den Dialoggarer in Aktion.

www.miele.de/eurocucina2018   Zurück zur Übersicht   Druckversion