hitec handel - Aktuelle Ausgabe
La Dolce IFA
Auch 2018 wurde die heiße IFA-Messephase mit einer Presseveranstaltung auf internationalem Parket eingeläutet. Top-Themen der Global Press Conference (GPC) in Rom: Intelligente und vernetzte Geräte, Künstliche Intelligenz und Fernseher mit einer immer besseren Bildschirmqualität. Mehr dazu ab Seite 10. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Messe neu gedacht
Wenn man das CEBIT-Team fragt, was man an einer Messe "neu" machen kann, lautet die Antwort: Alles! Konzept, Termin, Aufbau - alles neu. Und dennoch bleibt die Veranstaltung eine Business-Plattform. Die hitec-Redaktion sprach auf Seite 14 mit CEBIT-Vorstand Oliver Frese darüber, was den Handel in Hannover erwartet. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Machen Wasserfilter krank?
Am 13. März hat die NDR-Verbrauchersendung „Markt“ Wasserfilter getestet. Das Ergebnis: keine Geschmacksverbesserung und Belastung des gefilterten Trinkwassers durch Keime. Ein Resultat, das Fragen aufwirft. hitec erkundigte sich bei den Herstellern. Mehr dazu ab Seite 16. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

09.02.2018
expert: Aus- und Weiterbildung als Chance

In seinem Vortrag im Rahmen der expert-Frühjahrstagung Tagung erläuterte der designierte Vorstandsvorsitzende Jochen Ludwig (Bild) seine strategischen Überlegungen und stellte auch erste operative Ansätze vor. Dabei hob er insbesondere die Bedeutung der Mitarbeiterqualifizierung hervor: „In einer immer stärker vernetzten Welt werden Mitarbeiter mit hoher fachlicher und menschlicher Kompetenz ganz klar den Unterschied machen und uns helfen, uns positiv vom Wettbewerb abzuheben – speziell von reinen Onlinehändlern.“ Die Investition in die Gewinnung gut qualifizierter Mitarbeiter sowie in die Aus- und Weiterbildung sei für die expert-Gesellschafter daher unerlässlich, so Ludwig. Wie bereits im Vorjahr betrug die Ausstellungsfläche der expert-Messe insgesamt 15.000 Quadratmeter – davon nahm allein die expert-Area 3.800 Quadratmeter Fläche ein. Mit 193 konnte die Anzahl der Dienstleistungs- und Industriepartner noch einmal leicht gesteigert werden, so dass die Besucherzahl insgesamt bei rund 2.300 lag.

www.expert.de   Zurück zur Übersicht   Druckversion