hitec handel - Aktuelle Ausgabe
La Dolce IFA
Auch 2018 wurde die heiße IFA-Messephase mit einer Presseveranstaltung auf internationalem Parket eingeläutet. Top-Themen der Global Press Conference (GPC) in Rom: Intelligente und vernetzte Geräte, Künstliche Intelligenz und Fernseher mit einer immer besseren Bildschirmqualität. Mehr dazu ab Seite 10. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Messe neu gedacht
Wenn man das CEBIT-Team fragt, was man an einer Messe "neu" machen kann, lautet die Antwort: Alles! Konzept, Termin, Aufbau - alles neu. Und dennoch bleibt die Veranstaltung eine Business-Plattform. Die hitec-Redaktion sprach auf Seite 14 mit CEBIT-Vorstand Oliver Frese darüber, was den Handel in Hannover erwartet. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Machen Wasserfilter krank?
Am 13. März hat die NDR-Verbrauchersendung „Markt“ Wasserfilter getestet. Das Ergebnis: keine Geschmacksverbesserung und Belastung des gefilterten Trinkwassers durch Keime. Ein Resultat, das Fragen aufwirft. hitec erkundigte sich bei den Herstellern. Mehr dazu ab Seite 16. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

07.12.2017
Doro: MyDoroManager.com erleichtert Smartphone-Nutzung

Dank des kostenlosen Portals MyDoroManager.com von Doro müssen Enkel oder Nachbarn die Einstellungen des neuen Telefons nun nicht länger am Küchentisch oder Telefon erklären. Schnell und einfach können sie online auf das neue Doro-Smartphone zugreifen. Aktuelle Doro-Studien zeigen, dass Senioren aufgrund von Bedenken hinsichtlich Bedienung und Konfiguration vor der Anschaffung eines Smartphones zurückschrecken würden. Das Problem: Verwandte oder Freunde, die sich auskennen, wohnen weiter weg oder haben keine Zeit für einen persönlichen Besuch. Das MyDoroManager-Portal schafft Abhilfe. Im Zusammenspiel mit einem einfach zu handhabenden und bequem zu installierenden Doro Handy steht dem Eintritt in die digitale Welt nichts mehr im Wege. Unterstützt werden die Doro Smartphones wie das neue Doro 8040 und in reduziertem Funktionsumfang ausgewählte Feature Phones (3G-Modelle). Auch die Akkuleistung lässt sich online einsehen. Zudem erleichtert der neue Service die Übertragung von Handybildern auf den Computer. Ein zusätzlicher 15 GB-Speicher bietet viel Platz und verhindert so vorschnell gelöschte Bilder.
www.dorodeutschland.de   Zurück zur Übersicht   Druckversion