hitec handel - Aktuelle Ausgabe
La Dolce IFA
Auch 2018 wurde die heiße IFA-Messephase mit einer Presseveranstaltung auf internationalem Parket eingeläutet. Top-Themen der Global Press Conference (GPC) in Rom: Intelligente und vernetzte Geräte, Künstliche Intelligenz und Fernseher mit einer immer besseren Bildschirmqualität. Mehr dazu ab Seite 10. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Messe neu gedacht
Wenn man das CEBIT-Team fragt, was man an einer Messe "neu" machen kann, lautet die Antwort: Alles! Konzept, Termin, Aufbau - alles neu. Und dennoch bleibt die Veranstaltung eine Business-Plattform. Die hitec-Redaktion sprach auf Seite 14 mit CEBIT-Vorstand Oliver Frese darüber, was den Handel in Hannover erwartet. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Machen Wasserfilter krank?
Am 13. März hat die NDR-Verbrauchersendung „Markt“ Wasserfilter getestet. Das Ergebnis: keine Geschmacksverbesserung und Belastung des gefilterten Trinkwassers durch Keime. Ein Resultat, das Fragen aufwirft. hitec erkundigte sich bei den Herstellern. Mehr dazu ab Seite 16. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

21.11.2017
LivingKitchen: Nobilia kommt 2019 nach Köln

13 Monate vor der nächsten LivingKitchen kann das internationale Küchenevent die Teilnahme von Nobilia für die Ausgabe im Jahr 2019 vermelden. Nobilia setzt mit dieser Entscheidung ein klares und deutliches Signal für die LivingKitchen als wichtige Branchenplattform am Standort Deutschland. Dr. Oliver Streit (Geschäftsführer), Nobilia-Werke J. Stickling GmbH & Co. KG: "Mit der Teilnehme möchte Nobilia, ein positives Zeichen setzen. Aus unserer Sicht ist die LivingKitchen für die Branche eine wichtige Messe. Ich bin der festen Überzeugung, dass die deutsche Küchenmöbelindustrie, als die weltweit führende Industrie sich kraftvoll und mit starkem Selbstbewusstsein im Heimatmarkt präsentieren sollte und dafür ist Köln der ideale Standort." Bei der Koelnmesse stösst das auf positive Resonanz. "Das wir schon zu diesem frühen Zeitpunkt die festen Zusage von Nobilia, als einem der Marktführer haben, ist ein tolles und wichtiges Signal für das kommende internationale Küchenevent", freut sich Gerald Böse (Bild), Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse. "Dies zeigt uns, dass sich die Messe sowohl für den inländischen als auch für den internationalen Markt eine wichtige Bedeutung hat", so Böse weiter.
www.livingkitchen-cologne.de   Zurück zur Übersicht   Druckversion