hitec handel - Aktuelle Ausgabe
La Dolce IFA
Auch 2018 wurde die heiße IFA-Messephase mit einer Presseveranstaltung auf internationalem Parket eingeläutet. Top-Themen der Global Press Conference (GPC) in Rom: Intelligente und vernetzte Geräte, Künstliche Intelligenz und Fernseher mit einer immer besseren Bildschirmqualität. Mehr dazu ab Seite 10. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Messe neu gedacht
Wenn man das CEBIT-Team fragt, was man an einer Messe "neu" machen kann, lautet die Antwort: Alles! Konzept, Termin, Aufbau - alles neu. Und dennoch bleibt die Veranstaltung eine Business-Plattform. Die hitec-Redaktion sprach auf Seite 14 mit CEBIT-Vorstand Oliver Frese darüber, was den Handel in Hannover erwartet. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Machen Wasserfilter krank?
Am 13. März hat die NDR-Verbrauchersendung „Markt“ Wasserfilter getestet. Das Ergebnis: keine Geschmacksverbesserung und Belastung des gefilterten Trinkwassers durch Keime. Ein Resultat, das Fragen aufwirft. hitec erkundigte sich bei den Herstellern. Mehr dazu ab Seite 16. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

11.09.2017
Synaxon: Mehrheitsübernahme von emendo

Die  IT-Verbundgruppe Synaxon AG wird Mehrheitsgesellschafter der emendo GmbH & Co. KG. Die Partner der beiden Gruppen sollen künftig auf die Leistungen beider IT-Verbundfirmen Zugriff haben. „Unsere Branche erlebt aktuell einen starken Wandel, mit neuen Herausforderungen und Chancen für Fachhändler, IT-Dienstleister und Systemhäuser“, erklärt Mark Schröder (Bild links), Vorstand der Synaxon AG. „Daher haben wir beschlossen, in Zukunft strategisch zusammenzuarbeiten“, ergänzt emendo-Geschäftsführer Eckard Tödtmann (Bild rechts). Die emendo sei beim Thema Fachhandelsmarketing sehr gut aufgestellt, die Synaxon auf Einkaufsseite. „emendo und Synaxon ergänzen sich leistungsseitig perfekt. Gemeinsam verschaffen wir unseren selbstständigen Partnerbetrieben zukünftig eine noch stärkere Stimme und Position in einem von Konzentrationsprozessen und Wertschöpfungsverschiebungen geprägten Markt“, betonen Schröder und Tödtmann. emendo zählt rund 200 Fachhändler und Systemhäuser, Synaxon erzielt nach eigenen Angaben mit 2.600 Partnern einen Außenumsatz von 3 Milliarden Euro.

www.synaxon.de   Zurück zur Übersicht   Druckversion