hitec handel - Aktuelle Ausgabe
Mit Guthabenkarten Umsatz machen
Der WM-Sommer ist in vollem Gange und freenet TV bietet das Top-Geschäft fu¨r Fachhändler: Im Juli endet die Laufzeit der meisten freenet TV-Guthabenkarten. Kunden, die bereits seit dem Start von freenet TV dabei sind, können ab dem Sommer die privaten Programme u¨ber DVB-T2 HD nur noch sehen, wenn sie sich eine neue TV-Guthabenkarte kaufen. Mehr ab Seite 26. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Werksbesuch bei De'Longhi
Zur IFA wird De'Longhi spannende Produkte aus dem Segment "Kaffee" präsentieren. Welche, zeigte das Unternehmen Anfang Juni ausgewählten Fachhandelspartnern in Venedig. hitec wirft ab Seite 14 einen Blick hinter die Kulissen. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Kochen und Backen wie die Profis
In der Küche geht es heute nicht nur um gesunde Ernährung, sondern auch um den Spaß an der Zubereitung. Die Hersteller beantworten diese Kundenanforderungen mit praktischen Automatikfunktionen und einer Vielzahl an technischen Assistenten. Die neusten Küchengroßgeräte ab Seite 18. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

11.08.2017
Deutsche TV-Plattform: Ultra HD, 3D-Sound und Virtual Reality auf der IFA

Ultra HD, High Dynamic Range (HDR), 3D-Sound und Virtual Reality: am IFA-Stand der Deutschen TV-Plattform im IFA NEXT (Halle 26a) dreht sich 2017 alles um aktuelle Standards und Formate für Mediennutzung und Entertainment. Mit aktuellen Inhalten u.a. von Astra, Dolby, Eutelsat, Loewe und Sky Deutschland erklärt die Deutsche TV-Plattform die Ultra HD HDR-Technologien PQ (HDR10) und Hybrid Log-Gamma (HLG), die derzeitigen Standards für High Dynamic Range. Darüber hinaus wird mit Dolby Vision ein Verfahren für dynamisches HDR präsentiert. In einem „Wohnzimmer-3D-Sound-Kino“ können die Besucher des Stands Dolby Atmos-Sound erleben und sich allgemein über „Next Generation Audio“ und die entsprechenden Standards (Dolby AC-4, MPEG-H Audio) informieren. Den zweiten Schwerpunkt des IFA-Auftritts bilden die Möglichkeiten von Virtual Reality: Als „Live-VR-Experience“ wird die gemeinsame Übertragung des UEFA Champions League Finale 2017 von Sky Deutschland und Sony Interactive Entertainment Europe vorgestellt.

www.tv-plattform.de   Zurück zur Übersicht   Druckversion