hitec handel - Aktuelle Ausgabe
La Dolce IFA
Auch 2018 wurde die heiße IFA-Messephase mit einer Presseveranstaltung auf internationalem Parket eingeläutet. Top-Themen der Global Press Conference (GPC) in Rom: Intelligente und vernetzte Geräte, Künstliche Intelligenz und Fernseher mit einer immer besseren Bildschirmqualität. Mehr dazu ab Seite 10. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Messe neu gedacht
Wenn man das CEBIT-Team fragt, was man an einer Messe "neu" machen kann, lautet die Antwort: Alles! Konzept, Termin, Aufbau - alles neu. Und dennoch bleibt die Veranstaltung eine Business-Plattform. Die hitec-Redaktion sprach auf Seite 14 mit CEBIT-Vorstand Oliver Frese darüber, was den Handel in Hannover erwartet. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Machen Wasserfilter krank?
Am 13. März hat die NDR-Verbrauchersendung „Markt“ Wasserfilter getestet. Das Ergebnis: keine Geschmacksverbesserung und Belastung des gefilterten Trinkwassers durch Keime. Ein Resultat, das Fragen aufwirft. hitec erkundigte sich bei den Herstellern. Mehr dazu ab Seite 16. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

hitec Branchenkalender: TERMINE DES TAGES
24.05.  ZVEH Jahrestagung, München

24.05.2018
HDE: Maßnahmen gegen Umsatzsteuerbetrug begrüßt

Positiv bewertet der Handelsverband Deutschland (HDE), dass die Länderfinanzminister auf ihrer Jahreskonferenz Ende dieser Woche konkrete Beschlüsse gegen den Umsatzsteuerbetrug im grenzüberschreitenden Online-Handel fassen wollen. „Wer in Deutschland Waren verkauft, muss dafür die korrekte Umsatzsteuer bezahlen. Das gilt auch im internationalen Online-Handel. Alles andere behindert den fairen Wettbewerb. Deshalb ist es höchste Zeit, dass die staatlichen Stellen dafür sorgen, dass Online-Händler aus Nicht-EU-Ländern ihre Umsatzsteuer hierzulande ordnungsgemäß bezahlen“, so HDE-Präsident Josef Sanktjohanser (Bild). Jetzt gehe es darum, möglichst schnell konkrete Schritte einzuleiten und die Regelungen entsprechend anzupassen. Der HDE fordert, dass die Plattformbetreiber als zentrale Koordinierungsstelle die Verantwortung für Geschäfte übernehmen, die über Ihre Plattform abgewickelt werden. Außerdem sollte der Zoll in die Lage versetzt werden, effektiver die Kontrolle der Postsendungen aus dem Drittland durchzuführen.


24.05.2018
MediaMarkt: Kostenlose Lieferung und Rabatt auf Serviceleistungen

MediaMarkt bietet vom 24. Mai bis zum 4. Juni 2018 eine Service-Aktion rund um die WM. Beim Kauf von TV- und Haushaltsgroßgeräten gibt es die Standardlieferung geschenkt. Alle im Aktionszeitraum bei MediaMarkt gekauften TV- und Haushaltsgroßgeräte werden kostenlos nach Hause geliefert. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Kauf im Markt vor Ort oder online getätigt wurde. Zusätzlich sind alle Bestellungen im MediaMarkt Onlineshop während der Aktion versandkostenfrei. Obendrein erhält man im Aktionszeitraum einen Sofort-Rabatt in Höhe von 15 Euro auf sämtliche Serviceleistungen von MediaMarkt. Egal, ob beispielsweise das Smartphone-Display repariert werden muss, man sich sein neues Notebook gleich einrichten lassen möchte, der Fernseher in das Heimnetzwerk eingebunden werden soll oder man zu Hause einen Einbaugerätecheck braucht: Welche Serviceleistung man auch immer in Anspruch nimmt, die 15 Euro Ermäßigung werden sofort verrechnet.


24.05.2018
CEBIT: Umfangreiches Angebot an Sicherheitslösungen

Die diesjährige CEBIT zeigt ein umfassendes Angebot an Sicherheitslösungne und Security-Trends. Die Messe zeigt eine im deutschsprachigen Raum einmalige Bandbreite an praxisnahen Konzepten und konkreten Produkten für jeden Sicherheitsanspruch – von der Antivirensoftware über die Datenrettung bis zum komplexen Enterprise-Security-Management. Im Zeitalter von Big Data und Business Analytics spielen beispielsweise Flash- und Hybrid-Storage-Systeme eine maßgebliche Rolle. Natürlich ist auch die EU-Datenschutzgrundverordnung DSGVO, die ab 25. Mai für alle Firmen und Organisationen gilt, ein wichtiges CEBIT-Thema. Auf keinen Fall verpassen sollten Entscheider den CEBIT Cyber Security Summit am 12. März auf der Center Stage in Halle 12. Dort berichten prominente Security-Experten über die aktuellen Bedrohungsszenarien und erläutern, wie sich Unternehmen schützen können. Der gemeinsam von der Deutschen Messe und Heise Events organisierte Gemeinschaftsstand in Halle 12 informiert Interessierte aller Branchen über die neuesten Sicherheitslösungen.


24.05.2018
eBay: Große Fussballturniere generieren Zusatzumsätze

Wenn in drei Wochen die Weltmeisterschaft ihren Auftakt feiert, beginnt auch die Zeit der Fußball- und Grillabende im heimischen Wohnzimmer und Garten. Die Bereitschaft der Deutschen, neue Geräte und Fanartikel zu kaufen, ist dabei so hoch, dass die großen Fußballturniere zu einem echten Wirtschaftsfaktor für den Handel geworden sind. Das zeigt eine aktuelle Datenanalyse von eBay, für die über den Online-Marktplatz generierten Umsätze in verschiedenen Produktkategorien von April bis Juli in Jahren mit einem großen Turnier (2014, 2016) mit denen in Jahren ohne ein großes Turnier (2015, 2017) verglichen wurden. Demnach wurden im Bereich Heimkino-Beamer in 2014 und 2016 Zusatzumsätze von 49 Prozent generiert, bei Beamer-Leinwänden sogar 61 Prozent. Ein ebenfalls hoher Anstieg zeigte sich in den Kategorien Beamer-Ersatzlampen & -teile (33 Prozent) sowie Beamer-Halterungen (49 Prozent). Bei TV-Geräten betrug das Umsatzplus in Turnierjahren 11 Prozent.


24.05.2018
Bechtle: Übernahme von Evolusys

Die Bechtle Gruppe stärkt ihre Positionierung im Bereich Softwarelösungen durch die Akquisition der Evolusys SA in der Westschweiz. Das seit 2006 am Markt etablierte IT-Beratungsunternehmen ist anerkannter Spezialist für Analytics- und Cloud-Lösungen auf Basis von Microsoft Technologien. Zu den Kunden von Evolusys zählen Unternehmen aus allen Branchen. Über den Kaufpreis wurde zwischen den Beteiligten Stillschweigen vereinbart. Das Unternehmen mit Sitz in Coppet bei Genf beschäftigt derzeit 25 Beraterinnen und Berater, die auf Lösungen rund um Analytics, Collaboration und Cloud spezialisiert sind. Evolusys bietet seinen Kunden ein komplettes Leistungsspektrum von der strategischen Beratung über Support und Training bis hin zur Konzeption und Umsetzung schlüsselfertiger Lösungen. In diesem Zusammenhang spielen innovative Themen wie Big Data, Künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen, Datenvisualisierung und Prozessautomatisierung eine wichtige Rolle. Im vergangenen Geschäftsjahr lag der Umsatz bei rund 5 Millionen Schweizer Franken.


23.05.2018
Royal Philips: Audio-/Video-Lizenz wechselt von Gibson zu TPV

Zum 1. Juni erhält TPV die weltweite Lizenz für Vertrieb, Marketing und Distribution von Audio-, Video-Produkten und Zubehör unter der Marke Philips. Eine entsprechende bindende und exklusive Vereinbarung haben die niederländische Royal Philips und TPV Technology unterzeichnet. Die Lizenzvereinbarung läuft vom 1. Juni 2018 bis zum 31.12. 2023 und kann danach verlängert werden. Angaben über die Höhe der Lizenzgebühren machten die Unternehmen nicht. Bislang war der amerikanische Konzern Gibson Innovations Lizenz-Nehmer von Philips. Der Gibson-Konzern musste zum 1. Mai 2018 Gläubigerschutz nach dem amerikanischen Chapter 11 beantragen, Gibson-Töchter in anderen Ländern folgten. Laut Royal Philips habe man danach „verschiedene Szenarien zugunsten der Kontinuität von Audio-, Video-Produkten und Zubehör unter der Marke Philips untersucht“. Mit TPV habe man einen Partner gefunden, mit dem Philips seit mehr als einem Jahrzehnt (TV- und Monitor-Bereich) vertrauensvoll zusammenarbeitet.


23.05.2018
Saturn: Mehrwöchige Aktion bis zum WM-Finale

Drei Wochen vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft will Saturn die Vorfreude auf das Sportereignis anheizen. „So gehen Sieger raus!“ ist das Motto einer mehrwöchigen Aktion, die am 23. Mai angepfiffen wird. Bis zum WM-Finale am 15. Juli sollen „titelverdächtige“ Angebote für Hochstimmung sorgen. Zum Start gibt es Bundles von attraktiven Produkten und Geschenken, die Saturn in einem Extra-Prospekt vorstellt. Die Angebote gelten in allen 159 Saturn-Märkten in Deutschland sowie im Saturn Onlineshop. Ein weiteres Highlight der Aktion ist die Saturn-Siegtor-Prämie: Am 17. Juni spielt Deutschland gegen Mexiko, am 23. Juni gegen Schweden und am 27. Juni gegen Südkorea. Wer an diesen Spieltagen oder einige Tage zuvor bei Saturn einkauft, erhält an der Kasse ein Glückslos mit den Nummern von 1 bis 23. Es gewinnt jedes Glückslos, auf dem die Trikotnummer des deutschen Siegtorschützen des jeweiligen Spiels abgebildet ist, für das das Glücklos gültig ist. Die Siegtor-Prämie entspricht dem kompletten Betrag des Einkaufs und wird in Form eines Coupons überreicht, mit dem man dann bei Saturn shoppen kann.


23.05.2018
CEBIT: Start-Montag mit hochkarätigem Konferenzprogramm

Die CEBIT 2018 startet am 11. Juni mit einem internationalen Konferenz-Programm im Convention Center auf dem Messegelände in Hannover. Unter der Schirmherrschaft des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) verspricht das Programm prominente Sprecherinnen und Sprecher sowie topaktuelle Themen rund um die digitale Transformation. Keynotes halten unter anderem die VR-Ikone Jaron Lanier, der neue CEO von T-Systems Adel Al-Saleh sowie die Journalistin und Autorin Dr. Auma Obama. Der CEBIT Executive Talk diskutiert aus unterschiedlichen Perspektiven, wie die immer leistungsfähigeren digitalen Technologien gleichzeitig zu wirtschaftlichem Wachstum und Wohlstand führen können und gleichzeitig den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken. Den Abschluss des Take-off Monday bildet die CEBIT Welcome Night mit der feierlichen Eröffnung der CEBIT 2018. Ein besonderes Highlight ist die Keynote von IBM-Chefin Ginni Rometty. Wer an den Konferenzen des Take-off Monday teilnehmen möchte, muss im Besitz eines gültigen CEBIT-Dauertickets sein. Darüber hinaus muss sich jeder Teilnehmer vorab auf der CEBIT-Website anmelden.


23.05.2018
MediaMarktSaturn: Wechsler wird Geschäftsführer IT Solutions

Johannes Wechsler (Bild) wird zum 1. Juli 2018 in die Geschäftsführung der MediaMarktSaturn IT Solutions, dem Technologie-Kompetenzzentrum der Unternehmensgruppe, eintreten. Hier wird er die Infrastructure und Operations der gruppenweiten Retail- und Commerce-Plattform sowie die IT aller Landesgesellschaften verantworten. Johannes Wechsler wechselt in diese Position aus seiner Funktion als Chief Information Officer (CIO) der ProSiebenSat.1 Media SE, nachdem er viele Jahre in der Beratung große IT-Projekte für internationale Firmen verantwortet hat. Er ergänzt die Geschäftsführung der MediaMarktSaturn IT Solutions um Atul Bhardwaj, Chief Technology Officer (CTO) von MediaMarktSaturn, sowie Orhan Olgun und Thomas Gawron. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einem ausgewiesenen Spezialisten, von dessen Know-how wir uns wichtige Impulse und eine erfolgreiche Gestaltung unseres Wandels von einem klassischen Handelsunternehmen hin zu einem digitalen und technologiegetriebenen Unternehmen erwarten“, so Atul Bhardwaj, CTO der MediaMarktSaturn Retail Group und CEO der MediaMarktSaturn IT Solutions, an den Wechsler berichtet.


23.05.2018
Graef: Heinitz übernimmt die Vertriebsleitung Deutschland

Ab Juni verstärkt Ralf Heinitz (Bild) das Unternehmen Graef und übernimmt die Vertriebsleitung Deutschland. Seit sechzehn Jahre ist er in der Branche für namhafte Marken unterwegs, zuletzt für die WMF-Group. Mit seiner Erfahrung soll er die Beziehungen zum Handel stärken und für Graef weiter ausbauen. „Wir freuen uns, dass wir ab Juni Ralf Heinitz an Bord haben. Er ist die perfekte Besetzung um unseren Wachstumskurs gemeinsam mit unseren Handelspartner fortzusetzen“, sagt Johanna Graef - Head of Sales. Ralf Heinitz freut sich auf die neue Herausforderung: „Ich finde, dass der neue kreative Marktauftritt von Graef ein sehr gelungener Strategiewechsel ist. Der Spirit des Teams mit immer wieder neuen Ideen ist deutlich spürbar und überzeugt die Kunden. Dabei will ich sehr gerne mithelfen und freue mich auf die neuen Herausforderungen.“