hitec handel - Aktuelle Ausgabe
Schluss mit Fernsehen wie in den 90ern!
Freenet TV startet die nächste große HD-Offensive und bringt dazu verschiedene Paketangebote auf den Markt, die hochwertige Hardware wie Receiver oder CI+ Module mit einer zwölf Monats-Freischaltung fu¨r Freenet TV kombinieren. Mehr dazu auf Seite 27. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Das treibt den Markt
Der Handelsverband Technik (BVT) und die Marktforscher der GfK gehen zuversichtlich in das Weihnachtsgeschäft. Dies ließen die beiden Partner auf einer Pressekonferenz Mitte November in Köln verlauten. hitec fasst ab Seite 12 die wichtigsten Fakten zusammen. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Weihnachtliches Wohlbefinden
Geht es ums Gesundsein und Gutaussehen klingelt die Kasse: Kaum eine andere Warengruppe macht dem Fachhandel derzeit mehr Spaß als die vielen kleinen Helfer, die es Kunden ermöglichen, besser zu leben und mehr aus sich herauszuholen. hitec zeigt ab Seite 18 eine spannende Auswahl an Produkten, die das Zeug haben, im Saisongeschäft Schnelldrehern zu werden. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

09.02.2010
Philips:  Saeco-Standort München wird geschlossen

Die Mitarbeiter der Saeco GmbH sind darüber informiert worden, dass geplant ist, Produkte der Marke Saeco zukünftig über die Vertriebs- und Marketingorganisation der Philips Sparte Consumer Lifestyle zu vermarkten. Eine Folge dieser Planung ist die Schließung aller Aktivitäten von Saeco am Standort München, startend ab Mitte Mai und abgeschlossen bis Ende Juni. Von dieser Entscheidung sind bis zu 60 Mitarbeiter am Standort München und im Außendienst betroffen. Saeco wurde im vergangenen Jahr im Rahmen einer weltweiten Akquisition von Royal Philips Electronics übernommen. In den vergangenen Monaten haben Spezialisten beider Unternehmen gemeinsam an Plänen gearbeitet, um eine kundennahe Aufstellung der Vertriebs- und Marketingorganisationen umzusetzen. Es wurde dabei deutlich, dass eine einheitlich zum Kunden agierende Außenorganisation nur durch zentralisierte Innendienst- und Support-Funktionen möglich ist. Die Planungen für die ebenfalls zu Saeco gehörenden Unternehmen Gaggia GmbH und Samou GmbH sind derzeit noch nicht abgeschlossen. Der gewerbliche Bereich „Vending & Professional“ wird zukünftig ausschließlich vom Standort Eigeltingen betreut. Eine vergleichbare Entscheidung wie in München trifft auch die Saeco Vertriebsorganisation in Österreich.
www.philips.de   Zurück zur Übersicht   Druckversion