hitec handel - Aktuelle Ausgabe
Koffein-Kick fürs Saisongeschäft
De’Longhi unterstützt den Fachhandel mit einer umfangreichen PoS-Kampagne. Seit der zweiten Oktober-Hälfte laufen die „Italienwochen bei De’Longhi“. Mehr dazu ab Seite 22. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Top 10 Technik
Der BVT kürte wieder die angesagtesten Technikprodukte des Jahres mit dem „Top 10 Technik 2017“-Award. In hitec kommen die Gewinner ab Seite 12 zu Wort. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Das starke Extra: hitec Sat, Kabel & Co.
Unter anderem mit dem neuen IPTV-System „Arantia“ von Televes und einem Interview mit Axel Bechler und Frank Fuhrmann von Axing.

13.11.2017
gfu: Streaming entwickelt sich zum Massenmarkt

Streaming entwickelt sich mehr und mehr zum Massenmarkt. Die Online-Studie von ARD und ZDF aus dem Herbst 2017 bestätigt diesen Trend mit aktuellen Zahlen: So wurde beispielsweise ermittelt, dass bereits 23 Prozent der Bundesbürger mindestens einmal wöchentlich Video-Streaming-Dienste nutzen. Dies bedeutet eine Steigerung von 92 Prozent im Vergleich zu 2016. Auch bei der Nutzung des TV-Geräts lässt sich die Entwicklung zu mehr Streaming mittlerweile deutlich erkennen. Dies belegen die Zahlen einer Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH von Mitte 2017: 56 Prozent der Smart-TV-Nutzer gaben an, mit ihrem Gerät Video-Streaming-Angebote abzurufen. „Der klassische Fernsehzuschauer, der auf einen bestimmten Inhalt wartet und sich nach der Sendezeit richtet, beziehungsweise das Programm im Zweifel selbst aufzeichnet, ist immer mehr im Rückzug begriffen. Stattdessen wird vermehrt auf Streaming-Angebote zurückgegriffen, mit welchen der gewünschte Inhalt direkt abgerufen werden kann. Dies zeigt sich auch an der hohen Nutzung von Mediatheken des linearen Fernsehens, auf welche 60 Prozent der Smart-TV-Nutzer regelmäßig zugreifen“, erklärt Hans-Joachim Kamp (Bild), Aufsichtsratsvorsitzender der gfu.

www.gfu.de   Zurück zur Übersicht   Druckversion