hitec handel - Aktuelle Ausgabe
BVT/ZVEI-Branchendialog
Bereits zum zehnten Mal trafen sich Handel und Industrie Anfang Mai zum Branchendialog. Im Mittelpunkt der Berliner Tagung standen Zukunftskonzepte des Handels und die hohe Politik. Der Handel kämpft für Leistungshonorierung - und mehr Spielraum im Kartellrecht. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Blick in die Zukunft
Auf der IFA Global Press Conference in Lissabon wurde das Messekonzept 2017 vorgestellt. Die Veranstalter versprachen mehr Platz für Marken, eine neue Plattform für Innovatoren und einen speziellen Veranstaltungsort für Hersteller. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Eis-Kalt
Jeder dritte Erwachsene in Deutschland legt großen Wert auf hochwertige Lebensmittel und gesundes Essen. Da spielt der richtige Kühlschrank eine wichtige Rolle. Die Hersteller haben sich auf die neuen Bedürfnisse der Konsumenten eingestellt. Neben exzellentem Design und edlen Materialien überzeugen die Geräte mit herausragenden technischen Eigenschaften. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

18.05.2017
High End Society: High End 2017 im MOC München eröffnet

Am 18. Mai beginnt die High End im Münchener Ausstellungsgelände MOC mit einem Fachbesuchertag. Ab dem 19. bis zum 21. Mai ist die Fachmesse dann auch für das interessierte Publikum geöffnet. Die internationale Leitmesse der Audiobranche präsentiert sich restlos ausgebucht. Die Nachfrage der Unternehmen nach Ausstellungsmöglichkeiten für hochwertige Unterhaltungselektronik ist ungebrochen. Auf insgesamt 29.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche wird ein breites Spektrum in 138 geschlossenen Raumeinheiten und 4 Messehallen präsentiert. Über 500 Aussteller zeigen auf der High End Neuheiten und Trends aus den Bereichen Analog-Technik, Digitaltechnik und Elektronik, High End in Fahrzeugen, Lautsprecher, Kopfhörer-Entwicklungen, mobile Produkte, moderne Flachbildschirme, Tonträgerverkauf und jede Menge Zubehör. Zu erwarten sind an den vier Messetagen insgesamt über 20.000 Besucher, davon ca. 13.000 interessierte Endverbraucher sowie etwa 7.000 Fachbesucher aus aller Welt.

www.HighEndSociety.de   Zurück zur Übersicht   Druckversion