hitec handel - Aktuelle Ausgabe
Qualität und Marge
Mit einem globalen Jahresumsatz von rund 16 Milliarden US Dollar gehört Hisense zu den Top-Playern. Mit einem breiten Produkt-Portfolio will der asiatische Herausforderer jetzt auch in Deutschland die Platzhirsche angreifen. Wie, das lesen Sie in hitec. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Mit Sicherheit Umsatz
Die Zahl der erfassten Wohnungseinbrüche ist 2016 auf über 162.000 Fälle gestiegen. hitec zeigt, wie Fachhändler im Zeitalter von Smart Home, WLAN, Tablet und Smartphone mit cleveren Zusatzgeräten ihren Kunden mehr Sicherheit nach Hause bringen können. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Kaffee Spezial
Der deutsche Kaffeemarkt ist auch im Jahr 2016 weiter gewachsen. Vor allem die portionsweise Kaffee-Zubereitung erfreute sich bei den Konsumenten großer Beliebtheit. Was es Neues gibt in der Welt von Vollautomaten und Maschinen lesen Sie in hitec. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

18.05.2017
IFA: Ticketverkauf für IFA+ Summit 2017 gestartet

Die internationale Konferenz IFA+ Summit zur IFA findet unter dem Motto „PLUG IN-spiration“ am 4. und 5. September 2017 statt. Der IFA+ Summit bietet eine Plattform für Trendsetter und Visionäre, um sich innerhalb der vier Cluster Intelligence, Interaction, Society und Experiences über zukunftsweisende Themen, wie künstliche Intelligenz, das Internet der Dinge, Virtual und Augmented Reality oder Smart Homes auszutauschen. IFA Executive Director Jens Heithecker (Bild): „Der IFA+ Summit diskutiert interdisziplinär, wie wir in den nächsten zehn Jahren arbeiten, leben und kommunizieren. Die Teilnehmer profitieren dabei von neuesten Erkenntnissen, inspirierenden Referenten, wertvollen Kontakten und einem renommierten Setup in einer der dynamischsten Städte der Welt.“ Unter den Referenten sind die Cyborg-Anthropologin Amber Case, der Co-Gründer und CTO von EyeEm Ramzi Rizk, André Sommer von HiDoc der Botschafter des VW Digital Lab Stefan Gotthardt. Der IFA+ Summit gilt seit 2014 als Think Tank der IFA, der weltweit größten Messe für Consumer Electronics und Elektro-Hausgeräte und wird von der Messe Berlin veranstaltet. Die Karten sind bis 31. Mai für 449 Euro, bis 31. Juli für 499 Euro und ab 1. August 2017 für 599 Euro online hier erhältlich.

www.ifa-berlin.com/summit    Zurück zur Übersicht   Druckversion