hitec handel - Aktuelle Ausgabe
Big Shot
Lange konnte der Geschäftszweig der analogen Fotografi e nicht vom Foto-Boom profi tieren. Doch die Zeiten ändern sich. Aktuell erlebt die Analogfotografie eine neue Blüte. Mehr dazu ab Seite 14. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Musik liegt in der Luft
Musik aus dem Internet zu laden oder aus Musikbibliotheken im Netzwerk zu hören, ist immer beliebter. Multiroom-Systeme bringen den Sound auf einfache Weise in jedes Zimmer, und die Bedienung per Smartphone oder Tablet macht schlichtweg Spaß. Mehr dazu ab Seite 18. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Telekom macht PoS zur Lounge
Im Fachmarkt Elektro Enzinger in Neuötting sowie bei Expert Pfaffenhofen präsentierte die Telekom im November das nächste Level im Ladenbau – die „Telekom Lounge“. Das neu entwickelte Shop-in-Shop-Konzept wurde speziell auf die Bedürfnisse und Vorzüge stationärer Elektrofachmärkte abgestimmt. Mehr dazu ab Seite 11. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

18.05.2017
IFA: Ticketverkauf für IFA+ Summit 2017 gestartet

Die internationale Konferenz IFA+ Summit zur IFA findet unter dem Motto „PLUG IN-spiration“ am 4. und 5. September 2017 statt. Der IFA+ Summit bietet eine Plattform für Trendsetter und Visionäre, um sich innerhalb der vier Cluster Intelligence, Interaction, Society und Experiences über zukunftsweisende Themen, wie künstliche Intelligenz, das Internet der Dinge, Virtual und Augmented Reality oder Smart Homes auszutauschen. IFA Executive Director Jens Heithecker (Bild): „Der IFA+ Summit diskutiert interdisziplinär, wie wir in den nächsten zehn Jahren arbeiten, leben und kommunizieren. Die Teilnehmer profitieren dabei von neuesten Erkenntnissen, inspirierenden Referenten, wertvollen Kontakten und einem renommierten Setup in einer der dynamischsten Städte der Welt.“ Unter den Referenten sind die Cyborg-Anthropologin Amber Case, der Co-Gründer und CTO von EyeEm Ramzi Rizk, André Sommer von HiDoc der Botschafter des VW Digital Lab Stefan Gotthardt. Der IFA+ Summit gilt seit 2014 als Think Tank der IFA, der weltweit größten Messe für Consumer Electronics und Elektro-Hausgeräte und wird von der Messe Berlin veranstaltet. Die Karten sind bis 31. Mai für 449 Euro, bis 31. Juli für 499 Euro und ab 1. August 2017 für 599 Euro online hier erhältlich.

www.ifa-berlin.com/summit    Zurück zur Übersicht   Druckversion