hitec handel - Aktuelle Ausgabe
Kräutergarten für zu Hause
WMF startet sein neues Produktsegment „WMF Ambient“ mit einem Paukenschlag: Der Kleingerätespezialist präsentiert pünktlich zur IFA einen kompakten Indoor-Kräutergarten für die Küche und schafft damit ganz neue Möglichkeiten für eine frische und gesunde Ernährung. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Rückkehr im Retro-Look
Die Traditionsmarke Schneider ist wieder da. Sie feiert mit Elektrogroß-und Kleingeräten ihr Comeback und schickt sich an, den Fachhandel mit einer Vielzahl an reifen Produkten sowie außergewöhnlichem Vintage-Design und markanten Farben zu beleben. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Branchen-Briefing in Berlin
Das IFA Innovations Media Briefing läutet traditionell die heißeste Phase des Jahres für die CE- und Home Electronis-Branche ein. Am 11. und 12. Juli war es in Berlin wieder so weit: zahlreiche Marken und Hersteller präsentierten an den beiden Tage ihre wichtigsten Themen und Produkte.hitec war für Sie dabei. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

16.02.2017
ElectronicPartner: Internationales Netzwerk E-Square feiert 5 Jahre

Am 1. Januar 2012 gründeten ElectronicPartner International und Electronic & Domestic Appliances (EDA) die Gesellschaft E-Square. In nur fünf Jahren entwickelte sich die Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung (EWIV) zu einer der angesehensten internationalen Einzelhandelsorganisationen für Consumer Electronics in Europa. „Seit der Gründung 2012 befindet sich E-Square auf Wachstumskurs; mit neuen Mitgliedern und einer immer größer werdenden Anzahl strategischer Partner. Dadurch steigt auch die Bedeutung des Verbundes als wichtiger Teil der internationalen Einkaufs- und Vertriebsstrategie von ElectronicPartner“, erklärt Karl Trautmann (Bild), Managing Director E-Square und Vorstand ElectronicPartner. Ziel von E-Square ist es, durch gemeinsame Projekte, Best-Practise-Austausch und Langzeitkooperationen mit Lieferanten die Position seiner Mitglieder zu stärken. Mit Erfolg: Die ursprüngliche Anzahl von 14 Mitgliedsorganisationen ist mittlerweile auf 17 gestiegen. Somit ist E-Square heute in 17 europäischen Ländern mit 12.500 angeschlossenen Handelsunternehmen vertreten. Diese zählen in ihrem jeweiligen Heimatmarkt zu den Top 5 Marktteilnehmern. Jüngste Mitglieder sind Neonet aus Polen und Tretti aus Schweden. E-Square kooperiert mit der Mehrheit an führenden Markenherstellern der Elektronik-Branche. Das generierte Einkaufsvolumen lag zuletzt bei 6,1 Milliarden Euro.

www.electronicpartner.de   Zurück zur Übersicht   Druckversion