hitec handel - Aktuelle Ausgabe
Einmal hin. Alles drin!
Vom 1. bis 6. September ist Berlin wieder der Branchen-Mittelpunkt. Nationale und internationale Aussteller präsentieren Produkte, Trends und Technologien aus Consumer Electronics und Home Appliance. hitec zeigt, was den Handel in Berlin erwartet. Alles zur IFA ab Seite 18. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Zeit für Schönes
Welcher Kunde träumt nicht davon, die Hausarbeit einfach abzugeben, nach Hause zu kommen und perfekt gereinigte Böden vorzufinden? Mit dem Saugroboter „RX9“ von AEG wird das ab September 2017 Wirklichkeit. Mehr dazu ab Seite 26. Zum E-Paper und hitec-Download >>>

Interviews
Gerrit Heinemann (Hochschule Niederrhein), Martin Ludwig (WMF), Lars Giese (Laurastar), Heinrich Urfey (Euronics Fachhändler), Manfred Rau (Fujifilm), Peter Kellendonk (EBBUS) Zum E-Paper und hitec-Download >>>

hitec IFAguide 2017
Hier herunterladen!

hitec Branchenkalender: TERMINE DES TAGES
19.09.  M.O.W., Bad Salzuflen
 IBC, Amsterdam
 area30, Löhne
 EHI Retail Design Konferenz, Köln
 Also ALL-IP Roadshow 2017, Hamburg
 AGFEO "JubiläumsTour - Zeitreise", Freiburg
 Wortmann "Herbst-Kinotour", Leipzig

19.09.2017
Miele: Kochen "neu denken" auf der Küchenmeile

Passend zum Miele-Messemotto „Revolutionary Excellence“ steht die aktuelle Küchenmeile für Miele im Zeichen des Dialoggarers. Der Hersteller präsentiert hier 210 Einbaugeräte auf 700 m² Ausstellungsfläche. Ebenfalls zum ersten Mal im stimmungsvollen Ambiente von Gut Böckel zu sehen sind die Geschirrspüler der Baureihe ProfiLine mit nur 17 Minuten Laufzeit, extravagantes Hauben-Design, Einbau-Weinschränke für große Nischen und vieles mehr. Nach der vielbeachteten Messepremiere auf der IFA präsentiert Miele den Dialoggarer jetzt auch exklusiv für den Küchenfachhandel. „Damit starten wir ein neues Kapitel bei der Speisenzubereitung und bekräftigen unsere Rolle als Innovationsführer bei den Kücheneinbaugeräten“, sagt Frank Jüttner, Leiter der Miele Vertriebsgesellschaft Deutschland. Zudem kündigt Miele für das bewährte Modell der Werteverrechnung eine neue Partnerschaft mit der Schüller Möbelwerk KG an. Nach der Blockvermarktung mit Nobilia und Häcker bietet man jetzt auch in Kooperation mit Schüller die Belieferung mit Möbeln und Geräten aus einer Hand.


19.09.2017
D-Link: Verstärkung für Vertriebsteam

D-Link verstärkt den Vertrieb mit zwei erfahrenen neuen Kollegen. Marcus Knickmeier (Bild rechts) soll sich als Senior Key Account Manager Distribution DACH vor allem um die intensive Betreuung der Channel-Partner kümmern. Die Betreuung von Produktmanagern und Vertriebsteams der D-Link Distributoren sowie der Ausbau an Fachhandelspartnern und Key Accounts fällt in seinen Aufgabenbereich. Knickmeier war zuletzt Senior Channel Sales Manager Distribution bei TP-Link. Er berichtet an Gunter Thiel, Country Manager D/A/CH und Benelux bei der D-Link (Deutschland) GmbH. Mit Selami Şimşek (Bild links) hat D-Link einen erfahrenen Retail- und Etail-Experten gewonnen. Als neuer Key Account Manager Consumer Sales Deutschland liegt sein Fokus auf der Betreuung und dem Ausbau des Retail Consumer Segments in Deutschland. Sein Ziel ist eine stärkere Bindung des Consumerumfelds an die Marke D-Link. Şimşek war bislang unter anderem bei mobilcom-debitel und Unitymedia beschäftigt. Er berichtet an Patrick Sychra, Manager Key Account Sales Business & Consumer D-Link.


LauraStar Smart
19.09.2017
EK/servicegroup: Siebter EK Passion Star verliehen

Gelebte Leidenschaft im Handel ist, ebenso wie kreativer Erfindungsgeist, heute ein wesentlicher Faktor für Erfolg. Sie macht Unternehmen sympathisch, einzigartig und besonders attraktiv für Kunden, wie die Preisträger des begehrten „EK Passion Stars“ beweisen. Mit dem Preis zeichnet die Bielefelder Verbundgruppe EK/servicegroup Händler in verschiedenen Kategorien aus, die ihre Kunden mit leidenschaftlichem Engagement und besonderen Ideen begeistern. Vier Preisträger konnten sich in diesem Jahr über die Auszeichnung freuen. Den Preis in der Kategorie für „Leidenschaft durch Perfektion und Design“ hat sich das Lichthaus Rohrbach aus Gießen gesichert. Der Preis für „Leidenschaft mit Querdenken, Schatzsuche und Erfindungsgeist“ ging an S-Kultur in Ansbach. Das Modehaus Roetgerink aus Enter (Niederlande) erhielt den Preis für „Leidenschaft mit Tradition, Kreativität und sehr viel Emotion“. Der Publikumspreis ding in diesem Jahr an das Fachgeschäft Nesemann aus Syke.


19.09.2017
BIU: Bekanntheit von eSports steigt weiter

eSports hat sich in den vergangenen Jahren zum Massenphänomen entwickelt. Wie es dazu kam, skizziert der BIU nun in seinem neuen Report „BIU Fokus: eSports“. Auf über 40 Seiten wird ein umfassender Überblick gegeben zum Status quo des digitalen Sports, seiner Entwicklung in Deutschland und weltweit sowie zu seinem Potenzial. Neben der Entstehungsgeschichte von eSports werden hierfür seine sportpolitische Anerkennung, aktuelle Hürden seiner Entwicklung sowie Fragen zum Thema eSports und Jugendschutz thematisiert. Interviews und Gastbeiträge von Experten beleuchten eSports zudem aus unterschiedlichen Perspektiven. „Kaum eine Disziplin entwickelt sich derzeit so dynamisch wie eSports“, sagt BIU-Geschäftsführer Felix Falk (Bild). „Ob in Wirtschaft, Gesellschaft oder Politik: eSports hat bereits nach kurzer Zeit Eingang in alle Bereiche gefunden. Mit unserem Report wollen einen Überblick zum aktuellen Stand der Entwicklungen geben und einen Blick in die Zukunft des eSports werfen.“


19.09.2017
HDE: Größere Einzelhändler mit Wachstum

Höhere Einkommen und eine Rekorderwerbstätigkeit beflügeln weiter den Konsum. Besonders größere Einzelhändler rechnen im zweiten Halbjahr erneut mit steigenden Umsätzen. Wachstumstreiber bleibt der Online-Handel, dessen dynamische Entwicklung inzwischen auch den Lebensmittelhandel erfasst. Der Handelsverband Deutschland (HDE) erwartet einen Jahresumsatz von 501 Milliarden Euro und hebt seine Wachstumsprognose für 2017 auf drei Prozent an. „Größere Unternehmen erwarten in der zweiten Jahreshälfte mehrheitlich gute Geschäfte“, sagt HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth (Bild). Kleine und mittlere Betriebe zeigten sich dagegen laut einer HDE-Umfrage unter 900 Unternehmen mit der bisherigen Entwicklung nicht zufrieden. Auch die Erwartungen für die zweite Jahreshälfte sind verhalten. „Die Schere zwischen Groß und Klein geht im Einzelhandel immer weiter auseinander“, so Genth. Insbesondere der Fachhandel sehe sich einer wachsenden Konkurrenz des Online-Handels gegenüber.


18.09.2017
EK/servicegroup: Herbstmesse zeigte Leistungen für alle Kanäle

Am 15. und 16. September präsentierte die Bielefelder Verbundgruppe EK/servicegroup im hauseigenen Messezentrum das volle Programm für den Fachhandel. Die Herbstmesse EK HOME hat für jeden etwas zu bieten und punktet neben rentablen Konditionen und vielfältigen Warenangeboten wieder mit der Einzelhändler-Auszeichnung „EK Passion Star“.
Die EK HOME ist ein guter Anlass, sich wertvolle Informationen zu holen, Händlerkollegen zu treffen und das vielfältige Angebot an Sortimenten, Konzepten und Dienstleistungen zu nutzen. „Auch im digitalen Zeitalter ist der persönliche Austausch ein Faktor, der bedeutend bleibt. Ein Grundsatz der Mitgliedschaft in einer Verbundgruppe lautet, gerade in Zeiten des Strukturwandels, ‚einzeln stark – gemeinsam unschlagbar‘“, so der Vorstandsvorsitzende Franz-Josef Hasebrink. „Einzelhandel wird immer mehr zum Erlebnishandel, wir investieren deshalb weiterhin in unsere Shopkonzepte. Dies ist, neben dem Ausbau unserer Leistungen in Omnichannel, wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmensstrategie.“


18.09.2017
MediaMarktSaturn: Unterstützung für "Better Places 2030"

Unibail-Rodamco Group und MediaMarktSaturn kooperieren, um effizienteres Energiemanagement zu betreiben und ihre Ökobilanz zu verbessern. Die gemeinsame Initiative ist Teil der Nachhaltigkeitsstrategie von MediaMarktSaturn sowie der CSR-Strategie „Better Places 2030“ von Unibail-Rodamco. Etwa die Hälfte des Energieverbrauchs in den Shopping Centern von Unibail-Rodamco ist auf die Beleuchtung zurückzuführen. Für dieses Jahr ist daher vorgesehen, systematisch LED-Beleuchtungslösungen einzuführen. So werden alle neuen und umzubauenden Märkte von MediaMarktSaturn mit LED-Leuchten ausgestattet. „Wir verstehen uns auch in Sachen Nachhaltigkeit als Partner, täglicher Begleiter und Navigator unserer Kunden und haben uns daher zum Ziel gesetzt, mit gutem Beispiel voranzugehen“, so Ralf Bauer, Vice President Corporate Property Management bei MediaMarktSaturn. Bis heute hat MediaMarktSaturn mehr als 200 Märkte europaweit mit LEDs ausgestattet, weitere Umstellungen erfolgen bei Neu- und Umbauten.


18.09.2017
Kondak Alaris: Fotobuch-Kampagne kommt an

Kodak Alaris hat eine groß angelegte Kodak Moments Kampagne rund um das „FotobuchSofort“ gestartet. Mit ihrer neuen Digitalkampagne setzt der Anbieter das FotobuchSofort für die junge Zielgruppe der 16- bis 26-Jährigen auf Youtube, Facebook und Instagram in Szene. Bestandteil der Kampagne „Eben noch im Handy, jetzt schon in der Hand“ sind sechs kurze Videos mit zwei jungen Frauen im Mittelpunkt. Fundament für die Kampagne bildet eine umfassende Kundenbefragung von Kodak Alaris in Deutschland mit überraschendem Ergebnis: Es sind die jungen Erwachsenen der Generation Y, die ausgedruckte Bilder mögen, vor allem die zum Sofortausdrucken. „Diese für uns neu entdeckte Zielgruppe und die bisherige Meinung über das Fotobuch haben bei uns zu einer notwendigen Umpositionierung des Produkts geführt, um die Konsumentenwahrnehmung nachhaltig zu verändern“, sagt Helena Babic (Bild), Marketingleiterin DACH bei der Kodak Alaris Germany GmbH. „Drucken ist gerade bei jungen Frauen zwischen 16 und 26 Jahren angesagt.“