hitec handel - Aktuelle Ausgabe
AEG
Die neue Lithium-HD Technologie von AEG überzeugt mit noch mehr Kraft dank Lithium-HD-Technologie und einer zusätzlichen Elektrosaugbürste. Alle Infos zum kabellosen 2-in-1-Allrounder "CX7-45ANI" lesen Sie im Heft.

eBay
Themen wie Smart Home, Augmented Reality und Connected Cars sind längst keine Utopie mehr und finden nach und nach Einzug in unseren Alltag. Im der aktuellen Ausgabe des hitec-Magazins erfahren Sie, wie diese Trends die Branche revolutionieren.

IFA
Alles, was das Herz begehrt. hitec präsentiert Neuheiten von der IFA 2016 im Kompakt-Überblick und nach Sortimenten sortiert.

Hier klicken:
hitec IFAguide 2016

Hier klicken:
Die aktuelle Ausgabe von hitec GREEN + smart! Hier zum Download: hitec GREEN + smart!




TERMINE DES TAGES
01.10.  Tag des Kaffees, deutschlandweit

20.000 hitec-Seiten:  And the winner is ...
... BAUKNECHT! 20.000 Seiten umfasst mittlerweile das Online-Angebot von hitec. 20.000 Nachrichten, Hintergrundartikel und Download-Angebote rund um die Consumer und Home Eletronics-Branche - eine Informations- und Recherche-Plattform, die in der Branche ihresgleichen sucht! Die 20.000ste Meldung auf hitec-online.de ist eine Produktmeldung von Bauknecht. Darin steckt getreu dem Unternehmensslogan "mehr als Technik". Denn Bauknecht weiß, was Fachhändler wünschen: HITEC! Glückwunsch an Bauknecht vom gesamten hitec-Team!


01.10.2016
Hisense: Wienands neuer Senior Vice President

Mit Wirkung zum 1. Oktober ist Hans Wienands neuer Senior Vice President bei Hisense Germany. In seiner neuen Position verantwortet er im wichtigsten europäischen Markt alle Produktbereiche (Weiße und Braune Ware) des global agierenden Hightech-Konzerns aus China. Wienands war zuvor unter anderem zehn Jahre bei Samsung und insgesamt 13 Jahre bei Panasonic in Spitzenpositionen tätig. Sein erklärtes Ziel bei Hisense ist es, eine nachhaltige und vertrauensvolle Partnerschaft mit dem Fachhandel zu etablieren. Mit Hans Wienands gewinnt Hisense einen ausgewiesenen Branchen-Insider mit exzellenten Kontakten. Wienands: „Ich bin davon überzeugt, dass sich der Fachhandel einen weiteren starken Player wünscht. Einen Player, der Fantasien weckt und der leistungsstarke Qualitätsprodukte liefert, die eine attraktive Wertschöpfung garantieren. Hisense kann all dies einlösen.“ Die Geschäftsführerin von Hisense Germany Candy Pang kommentiert: „Ich freue mich, dass wir mit Hans Wienands einen hervorragenden Branchenkenner für unser Team gewinnen konnten.“


01.10.2016
BVT: Rainer Th. Schorcht feiert 70. Geburtstag

Rainer Th. Schorcht feiert am 1. Oktober 2016 seinen 70. Geburtstag. Der Vollblutunternehmer ist geschäftsführender Gesellschafter der Foto Schorcht GmbH mit Hauptsitz in Gütersloh. Sechs Geschäfte mit rund 25 Mitarbeitern betreibt er in der Region, zwei in Gütersloh, je eins in Oelde, Warendorf, Wiedenbrück und Bielefeld. Schorcht engagiert sich in zahlreichen Ehrenämtern und Gremien: Seit 10 Jahren ist er Vorstandsmitglied im Bundesverband Technik des Einzelhandels (BVT). Er ist Ringfoto-Verwaltungsratsvorsitzender, Vorstand im Einzelhandelsverband Ostwestfalen-Lippe und Vizepräsident im Handelsverband NRW. Darüber hinaus ist er Präsidiumsmitglied im Handelsverband Deutschland HDE und war langjährig in der Photo Marketing Association, International (PMA) engagiert. Das ganze BVT- und hitec-Team wünschen Rainer Schorcht Alles Gute und herzlichen Glückwunsch!


30.09.2016
DVB-T2 HD: Laufbänder informieren Zuschauer

Ab sofort senden die Programme Das Erste, kabel eins, ProSieben, RTL, SAT.1, VOX und ZDF über DVB-T Laufbänder, die auf den Umstieg am 29. März 2017 hinweisen. Immer am 29. des Monats sind die Laufbänder ab 14 Uhr auf den genannten Programmen zu sehen. In den Monaten bis zur Umstellung kommen weitere Tage hinzu, d.h. die Häufigkeit steigt kontinuierlich an. Ebenfalls neu verfügbar ist der Empfangscheck. Hier können Kunden überprüfen, ob auch sie schon die Möglichkeit haben DVB-T2 HD zu empfangen. Seit dem 31. Mai 2016 sind in ausgewählten Ballunsgräumen die sechs HD-Programme Das Erste, RTL, ProSieben, SAT.1, VOX und ZDF verfügbar. Ab dem 29. März 2017 sind dann rund 40 Programme überwiegend hochauflösend in HD (1080p50) zu empfangen. Der Empfangscheck zeigt nach Eingabe der Postleitzahl die Versorgung mit DVB-T2 HD in einer detaillierten Karte und den individuellen Umstellungszeitpunkt.


30.09.2016
HD+: Senderportfolio wird um INsight TV erweitert

INsight TV wird am 4. Oktober 2016 bei HD+ aufgeschaltet. Damit reiht sich das 22. Mitglied in die HD+ Familie ein. „Wir freuen uns, dass wir INsight TV als Partner gewinnen konnten. Der Sender stellt eine große Bereicherung für die Zuschauer dar. Einmal mehr zeigen sich die Vorteile des Satelliten. Die Übertragung über diesen Empfangsweg ermöglicht es INsight TV, sein Angebot in ganz Deutschland verfügbar zu machen, und das immer in gleichbleibend bester HD-Qualität“, so Georges Agnes (Bild), Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung der HD Plus GmbH. INsight TV setzt auf technologische Innovation und Einbindung von Zuschauern, die selbstgedrehte Videos auf den Social-Media-Kanälen des Senders veröffentlichen können. Für Zuschauer bieten sich somit ganz neue Möglichkeiten der Partizipation. INsight TV möchte die Grenzen zwischen linearem und nicht-linearem TV aufweichen.


30.09.2016
Metz: Neue Azubis im Unternehmen

Nach der Neugründung am 01. Juni 2015 haben bei der Metz Consumer Electronics GmbH zum ersten Mal neue Auszubildende den Weg in das Berufsleben aufgenommen. Am 01. September 2016 wurden in dem TV-Unternehmen zwei junge Herren von der Metz Belegschaft in ihren Reihen begrüßt. Beide werden in den kommenden Jahren zu Industriekaufleuten ausgebildet. Metz Geschäftsführer Dr. Norbert Kotzbauer wünschte den neuen Azubis eine erfolgreiche und interessante Zeit bei Metz. Mit der Wiederaufnahme der Ausbildung zeigt die Metz Consumer Electronics GmbH, dass auch in der Zukunft verstärkt auf den Nachwuchs aus dem eigenen Hause gesetzt wird. (Im Bild von links: Robert Feihl, Leitung Vertrieb DACH; Heidi Vogel, Personalabteilung; Eric Müller, Azubi; Nick Nguyen, Azubi; Dr. Norbert Kotzbauer, Geschäftsführer)


30.09.2016
Wertgarantie: Mit "Wiesn Club" über die Theresienwiese

Am letzten September-Wochenende ging es für die Teilnehmer des diesjährigen Wertgarantie-„Wiesn Club“ nach München. Nach intensiver Arbeit bei Workshops zu aktuellen Entwicklungen im Consumer Electronics-Markt war der Besuch des Oktoberfests der verdiente Lohn für die Garantieexperten. Wertgarantie-Vertriebsvorstand Patrick Döring hatte 13 Aktivpartner  eingeladen, die sich im Laufe des Jahres für die Teilnahme an dem Event qualifiziert hatten, um ihren Einsatz zu würdigen und den persönlichen Kontakt zu pflegen: „Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Fachhandel steht bei uns nicht nur auf dem Papier, sondern wird auch gelebt – mit Veranstaltungen wie diesen, unseren regelmäßigen Regio-Treffs oder unserer erfolgreichen Profi-Trainings-Reihe für Verkäufer und Servicemitarbeiter.“ Gerade auf dem Oktoberfest gehen viele Smartphones verloren, kaputt oder werden gestohlen – keien Prolem für Kunden mit Wertgarantie Komplettschutz.


30.09.2016
Statistisches Bundesamt: Einzelhandelsumsatz preisbereinigt um 3,7 % höher

Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland setzten im August 2016 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) preisbereinigt (real) 3,7 % mehr um als im Vorjahresmonat. Nominal (also nicht preisbereinigt) betrug die Umsatzsteigerung 3,9 %. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Geschäfte im August 2016 an 27 Verkaufstagen geöffnet waren, während der August 2015 einen Verkaufstag weniger hatte. Im Einzelhandel mit Nicht-Lebensmitteln lagen die Umsätze preisbereinigt 4,8 % und nominal 5,0 % über den Werten des Vorjahresmonats. Den stärksten Zuwachs verzeichnete der Internet- und Versandhandel: Im Vergleich zum Vorjahresmonat war dessen Umsatz im August 2016 preisbereinigt um 8,7 % und nominal um 9,0 % gestiegen. Von Januar bis August 2016 setzte der deutsche Einzelhandel preisbereinigt 2,2 % und nominal 2,3 % mehr um als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.


29.09.2016
Media Markt: Pilotprojekt mit Lieferrobotern gestartet

Im Düsseldorfer Stadtteil Grafental liefert der dort ansässige Media Markt in den kommenden Monaten Online-Express-Bestellungen mit einem autonomen Lieferroboter an die Kunden aus. Das futuristische Gefährt auf sechs Rädern ist Teil eines groß angelegten, weltweiten Entwicklungsprogramms des europäischen Tech-Start-ups Starship Technologies, das die Media-Saturn-Unternehmensgruppe in Deutschland unterstützt. „Wir freuen uns sehr, dass Media Markt das erste Unternehmen in Deutschland überhaupt ist, das den Lieferroboter im Einsatz beim Endkunden hat“, so Volker Barth, geschäftsführender Gesellschafter des Media Markts Düsseldorf-Metrostraße, der innerhalb der Media-Saturn-Gruppe Testpartner für das Pilotprojekt ist. „Mit dem direkt an den Media Markt an der Metrostraße angrenzenden Neubaugebiet Grafental haben wir optimale Voraussetzungen, um gemeinsam mit Starship den Roboter in einem überschaubaren Liefergebiet unter realen Bedingungen auszuprobieren.“ Die Testphase soll bis Jahresende laufen.