hitec handel - Aktuelle Ausgabe
Smart Home
Das vernetzte Zuhause ist seit Jahren Branchenthema und immer mehr Geräte in den Haushalten sind inzwischen mit dem Internet verbunden. Aber: Wird die Digitalisierung der Haushalte auch weiterhin eher schleichend vorangehen oder steht der schnelle Durchbruch bereits vor der Tür des Smart Homes? Die Antwort finden Sie im Heft.

WMF
Die kompakten "Küchenminis" von WMF haben in den vergangenen Jahren zahlreiche Küchen erobert. Nun präsentiert WMF die dritte Generation der Kleingeräte. Die Einzelheiten hierzu finden Sie in unserer aktuellen Ausgabe.

IFA
Jetzt geht‘s los. Im Rahmen der Innovation Media Briefings zeigten zahlreiche Hersteller schon vor Beginn der IFA wichtige Neuheiten. hitec war vor Ort und präsentiert eine Auswahl an Innovationen zur Messe-Vorbereitung im Heft.

Hier klicken:
Die aktuelle Ausgabe von hitec GREEN + smart! Hier zum Download: hitec GREEN + smart!




05.03.2015
BSH: Trend zum vernetzten Haushalt

Das Smartphone ist die Eintrittskarte in eine neue Evolutionsstufe der Digitalisierung – das Internet der Dinge und Dienste. Durch die Verbindung von Hausgeräten mit dem Internet lässt sich der Alltag, beziehungsweise die Hausarbeit, deutlich erleichtern und effizienter gestalten. Der „Consumer Data Trust Report“, den die BSH kürzlich veröffentlicht hat, belegt laut dem Unternehmen, dass der Markt für smarte Haushaltslösungen bereit ist. Die Studie zeigt nicht nur den Trend in Richtung Smart Home auf, sondern auch, wie wichtig es für die Hersteller von Hausgeräten ist, Konsumenten in die Entwicklung digitaler Lösungen einzubinden. „Die technischen Möglichkeiten sind beinahe unendlich“, sagt BSH-Chef Dr. Karsten Ottenberg (Bild). „Daher ist es erfolgsentscheidend, exakt die digitalen Lösungen zu entwickeln, welche die Konsumenten in ihren jeweiligen Lebensgewohnheiten erwarten und wünschen. Individualisierung, Passgenauigkeit und die Vereinfachung des Alltags sind in diesem Zusammenhang wichtige Themen, die im digitalen Bereich immer auch mit Datensicherheit einhergehen müssen.“

www.bsh-group.de   Zurück zur Übersicht   Druckversion